Windenergie

WALD IM STRESS

EU-KOMMISSION VERKLAGT DEUTSCHLAND wegen Verstößen gegen Naturschutz Seit Jahren bemängelt die EU-Kommission, dass Bund und Länder systematisch zu wenig Naturschutzgebiete ausgewiesen haben. Weil sich trotz der Mahnungen kaum etwas getan hat, klagt die Behörde nun vor dem Europäischen Gerichtshof. VERSÄUMNISSE BEiM NATURSCHUTZDie Wälder in Deutschland sind durch die Klimaveränderung stark angegriffen. BUND schlug Alarm...

Keine Windkrafträder mehr in Thüringer Wälder, beschloss Thüringer Landtag! + Antworten und Kommentare zu Antworten

„Offener Brief“ an die Abgeordneten Volksvertreter mit der Bitte um deren Meinung. unsere Kommentare auf die AntwortschreibenKommentar lesen: Fraktion (Bündnis90/Die Grünen)                               Christian Freiherr von Stetten (MdB) Reaktionen auf unser Anschreiben Antwort lesen:  Fraktion (Bündnis90/Die Grünen)                          Michael Schenk (Vorsitzender der FDP Hohenlohe)                        ...

1 Bild

MEINUNG zum Artikel „Wald muss Windrädern weichen“, v.15.10.2020, Haller Tagblatt

(Link) Hier wird offenkundig Greenwashing betrieben! Fast martialisch wird berichtet, wie ein Forstunternehmen im Revier Stollenhof auf Bretzfelder/Obersulmer Gemarkung, Wald für die Baufläche von 3 neuen Windenergieanlagen (WEA) rodet. Der Bürgerwindpark Bretzfeld-Obersulm wird auf dem Forst BW Areal, auf 3,2 Hektar gepachteter Fläche, ca. 550 Festmeter Holz einschlagen. Ziel ist „Erneuerbare Energie“ zu erzeugen, für...

"Warum seid Ihr gegen Windkraft?"

"Windenergie ist doch sauber und gut für's Klima! "Was habt Ihr bloß dagegen?" - Solche Fragen werden uns häufig gestellt. "Windenergie ist doch sauber und gut für's Klima! Was habt Ihr bloß dagegen?" - Solche Fragen werden uns häufig gestellt.Windenergie hat noch immer ein recht positives Ansehen in der Bevölkerung. Betrachtet man die Energie allein, ist das auch gerechtfertigt. Die Frage ist allerdings, um welchen...

1 Bild

Besichtigung SüdLink Leingarten

Freie Wähler Lauffen a.N. e.V.
Freie Wähler Lauffen a.N. e.V. | Lauffen | am 24.02.2020 | 11 mal gelesen

Lauffen: Parkplatz Hagdol | Am 7.3.2020, 13.30 Uhr, Parkplatz Hagdol, Lauffen. In Fahrgemeinschaften nach Leingarten. Vortrag im Infozentrum Leingarten-Großgartach: „Projekt SüdLink“, ein Stromkorridor von der Nordsee hierher. Die Freien Wähler Lauffen laden alle Interessierten ein!

1 Bild

Besichtigung SüdLink Leingarten

Freie Wähler Lauffen a.N. e.V.
Freie Wähler Lauffen a.N. e.V. | Lauffen | am 24.02.2020 | 20 mal gelesen

Lauffen: Parkplatz Hagdol | Einladung zur Besichtigung des Projekts SüdLink in Leingarten am 07.03.2020 ab 13:30 Uhr. Wie kommt die Windenergie aus Norddeutschland in den Süden? Hierfür ist ein 700 km langer Korridor zum Bau von „Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungs-Leitungen“ zwischen Brunsbüttel und Leingarten (OT Großgartach) geplant. Der Strom, der insbesondere in sog. Offshore-Windkraftanlagen in der Nordsee gewonnen wird, gelangt so zur...

1 Bild

Energiewende – wo stehen wir aktuell?

Liste Grüne und Unabhängige (LGU) Schwaigern
Liste Grüne und Unabhängige (LGU) Schwaigern | Schwaigern | am 31.07.2018 | 66 mal gelesen

Schwaigern: TSV-Sportheim | Erfreulich war die Zahl der Besucher der LGU Veranstaltung zur Energiewende am 26. Juli. Erschreckend das Szenario das uns Benjamin Friedle, Geschäftsführer beim Bürgerwindpark Hohenlohe, aufzeigte. Vom Ziel, die Klimaerwärmung auf 2 Grad Celsius - oder besser noch auf 1,5 Grad - zu drücken, sind wir unglaublich weit entfernt. Erreichbar wären die Klimaziele, wenn alle politischen Akteure sich nicht nur mit Worten...

Energiewende - wo stehen wir aktuell?

Schwaigern: TSV-Sportheim | Am Donnerstag, 26. Juli um 19:30 Uhr in Peker's TSV-Gaststätte begrüßt die LGU den Geschäftsführer der Bürgerwindpark Hohenlohe GmbH Benjamin Friedle zum offenen Fachgespräch und Austausch über diese Themen: Energiewende – wo stehen wir aktuell? EEG – erst Erfolgsmodell, jetzt politisch gewollte Bremse? Verhinderung von Bürgeranlagen durch Vergabeausschreibung? Windenergie auf dem Heuchelberg? Freiflächenanlagen vs. Biogas?...