Windkraft

SOLLEN MEHR WINDENERGIE-ANLAGEN IN DEN WÄLDERN GEBAUT WERDEN?

EINIGE BUNDESLÄNDER ÖFFNEN IHRE FORSTE FÜR WINDKRAFT Politiker überlegen, wie sie mit dem Thema Wind im Wald umgehen sollen, insbesondere jetzt vor den Landtagswahlen. Derzeitig wird das Thema von allen Parteien weitgehend ausgeblendet. Denn Wind im Wald ist ein sehr emotionales Thema, mit dem man in der Politik Wählerstimmen gewinnen oder verlieren kann. Windturbinen in den Wald zu stellen, bedeutet erhebliche Eingriffe....

1 Bild

Innovation und Effizienz statt Windkraftwahn in Baden-Württemberg

FDP Kreisverband Hohenlohe
FDP Kreisverband Hohenlohe | Kupferzell | am 10.03.2021 | 204 mal gelesen

Energiewende bedeutet, dass jede Region ihre Stärken spielt. Die FDP Hohenlohe hatte Daniel Karrais, den energiepolitischen Sprecher der FDP/DVP-Landtagsfraktion in einer Onlineveranstaltung zu Gast. Er hält die einseitige Fokussierung der Energiepolitik auf den Ausbau der Windkraft in Baden-Württemberg für einen Irrweg. Nicht das Land mit den meisten Windrädern ist der beste Klimaschützer, sondern das mit den effizientesten...

Klimaschutz betrifft alles und alle

Um Klimaschutz ging es beim virtuellen Gespräch der Grünen MdL Susanne Bay und Andre Baumann, Staatssekretär im Staatsministerium und Bevollmächtigter des Landes beim Bund, mit Gästen. „Klimaschutz ist der Weg zu unserem Ziel die Erde zu erhalten“, stieg Bay ein. Wichtig sei vor allem das Erreichen des 1,5 Grad-Ziels. Die Temperatur hat sich bereits um 1,1 Grad erhöht, weshalb Andre Baumann die Dringlichkeit in den...

Waldvernichtung durch die Windkraftindustrie – Beispiele aus dem mittleren Schwarzwald

DIE REAKTION EINES NATUR- UND UMWELTBEWUSSTEN BÜRGERS AUS DEM SCHWARZWALD auf die schockierende Zerstörung seiner Heimat durch die Windkraftindustrie soll hier aufgegriffen werden: Das Video von Joachim Armbruster auf YouTube (Durch diese Einbettung und Nutzung von YouTube-Videos auf der Website stimmst du den YouTube-API-Nutzungsbedingungen zu.)  YouTube-API-Nutzungsbedingungen Das Video von Jochen Armbruster,...

11 Bilder

Schadstoffe in Windkraftanlagen

Liebe Bürgerinnen und Bürger, unsere BürgerinitiativeGegenwind Waldenburg-Michelbach-Öhringen e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht, unsere einmalige Naturlandschaft und den Wald als intakten Rückzugsort für Menschen und Tiere zu erhalten und zu schützen. Generell spielen Wälder beim Klimaschutz eine sehr wichtige Rolle. Gerade in der heutigen Zeit bedarf dem Wald besonderer Schutz. Dass durch Stürme, Waldbrände...

1 Bild

Windkraft sinnvoll nutzen

CDU Hohenlohekreis
CDU Hohenlohekreis | Künzelsau | am 25.11.2019 | 35 mal gelesen

Auf Zustimmung bei der CDU in Hohenlohe stößt die Initiative aus dem Bundeswirtschaftsministerium, die Abstandsregelung für Windräder auf 1000m zu fixieren. CDU-Pressesprecher Claus Bernhold verweist in einer Pressemeldung darauf, dass für Baden-Württemberg im Koalitionsvertrag zwischen der CDU und den GRÜNEN bereits im Mai 2016 ein solcher Mindestabstand verbindlich festgelegt wurde. Insofern erscheine die ablehnende...

2 Bilder

Innovation und Effizienz statt Windkraftwahn in Baden-Württemberg

FDP Kreisverband Hohenlohe
FDP Kreisverband Hohenlohe | Waldenburg | am 18.03.2019 | 29 mal gelesen

Waldenburg: Sportheim | Eine europäische Klimapolitik aus einem Guss fordern der umwelt-und energiepolititsche Sprecher der FDP-Landtagsfraktion und Spitzenkandidat zur Europawahl Andreas Glück und der FDP-Europakandidat Valentin Abel.

1 Bild

Götz von Berlichingen hätte dazu nur gesagt ....

Heinz Lindheimer
Heinz Lindheimer | Bad Friedrichshall | am 24.02.2019 | 35 mal gelesen

Schnappschuss

Treffen des Arbeitskreises des Landesnaturschutzverbandes

Forchtenberg: Gasthof Zum Lamm - Ernsbach | Themen des Treffens am Donnerstag sind Bauplanungen, Hochwasserschutz im Jagst- und Kochertal und Windkraft Interessierte sind willkommen

Energiewende – wo stehen wir aktuell?

Liste Grüne und Unabhängige (LGU) Schwaigern
Liste Grüne und Unabhängige (LGU) Schwaigern | Schwaigern | am 05.07.2018 | 10 mal gelesen

Schwaigern: TSV-Sportheim | Offenes Fachgespräch und Austausch für Umweltfreunde und interessierte Bürger mit Benjamin Friedle (Geschäftsführer Bürgerwindpark Hohenlohe GmbH ), Themen: EEG, Windenergie auf dem Heuchelberg? Was kann die Kommune für die Energiewende tun?

1 Bild

Frage der Woche: Windräder: Fluch oder Segen? 1

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 22.03.2017 | 128 mal gelesen

Sie sind umstritten: Windräder und Windparks gehören inzwischen zu unserer Landschaft. Nicht nur in den Löwensteiner Bergen auch im Harthäuser Wald drehen sie sich schon lange. Doch was halten die Menschen in der Region davon? meine.stimme fragt deshalb die Community: Windräder: Fluch oder Segen? Wir sind gespannt auf das Ergebnis. Hier geht es zur Umfrage.