Windkraftanlage

3 Bilder

„Ich frage mich, wie das Landratsamt so viele Einwendungen in vier Wochen genau geprüft haben kann.“

25. Juni 2021 von Gschwätz – Das Magazin In einer Pressemitteilung teilt das Landratsamt Hohenlohekreis Mitte Juni mit, dass der Erörterungstermin zum Windkraftanlagenbau in Wald südlich von Waldenburg, der für den 29. Juni 2021 geplant war, abgesagt wird. Grund sei, so das Landratsamt, dass die neuen Einwendungen „weitgehend inhaltsgleich“ mit den bisher schon bekannten Einwendungen seien (GSCHWÄTZ berichtete): „Die...

Wie groß ist das Risiko wirklich? - Missratener Versuch eines Faktenchecks! 1

Ilona Kleeblatt
Ilona Kleeblatt | Waldenburg | am 18.06.2021 | 137 mal gelesen

Ich beziehe mich in meinem Leserbrief auf folgendes Thema vom Redakteur Herr Nick, in der HZ vom 08.06.2021, Seite 25: "Vom Waldbrand ist nichts bekannt" -"Waldenburg- Gefahr von Windrädern schlägt Wellen im Gemeinderat" - "Wie groß ist das Risiko wirklich?" -------------------------------------------------------------------------- Leserbrief: (vom 14.06.2021) Der Redakteur Herr Nick versucht eine Gefahrenabschätzung,...

GEFAHR VON WINDRÄDERN SCHLÄGT WELLEN - WIE GROSS IST DAS RISIKO WIRKLICH?

Leserbrief auf den Artikel vom 8. Juni 2021, der Hohenloher Zeitung , Seite 25, Redakteur Christin Nick;  "Vom Waldbrand ist nichts bekannt - WALDENBURG - Gefahr von Windrädern schlägt Wellen im Gemeinderat - Wie groß ist das Risiko wirklich?"  Leserbrief, vom14.Juni 2021: Für das Risiko gilt der Vorsorgegrundsatz. Die Nichteinhaltung geltenden Rechtes, ist durch fehlerhafte bauordnungsrechtliche Einordnung des...

Erörterungstermin ist abgesagt!

Das Landratsamt Hohenlohekreis hat den für den 29.06. geplanten Erörterungstermin ersatzlos abgesagt. ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN Immissionsschutzrechtliches Genehmigungsverfahren Windpark "Karlsfurtebene": Absage des Erörterungstermins ==> mehr   Ein Wald ist besser für's Klima als jedes Windrad, für das Bäume gefällt werden! 

1 Bild

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Ein Wald ist besser für's Klima als jedes Windrad, für das Bäume gefällt werden! Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die uns im Mai auf unseren Informationsveranstaltungen besucht haben. Es waren positive Veranstaltungen mit vielen interessanten Diskussionen, natürlich auch zum Teil kontrovers, aber immer freundlich. Wir konnten rund 100 Unterschriften in Listen sammeln und nähern uns weiter...

1 Bild

„Endet der Windkraftwahn wie der Dieselskandal?“

PRESSETEXT UNSERER INTERVIEWS VOM SAMSTAG , den 15.Mai 2021, AUF DEM MARKTPLATZ IN WALDENBURG Vielen Dank für Ihre Mithilfe! LINK: Windpark Öhringen Karlsfurtebene verhindern (gegenwind-waldenburg.de) VORWORT aktualisiert: Die Pressevertreterin von "Geschwätz" und "Echo", hatte uns am Samstag, den 15. Mai 2021 besucht und interviewt. Der von ihr erarbeitete Pressetext wird im Magazin "Gschwätz" veröffentlicht. Der...

2 Bilder

Der Wald braucht jetzt Ihre Hilfe, um zu überleben.

Ein Wald ist besser für das Klima als jedes Windrad, für das Bäume gefällt werden! Nachdem das Landratsamt Hohenlohe im November 2020 vier von neun Anlagen abgelehnt hatte, hat die Firma ABO Wind ihre Antragsunterlagen jetzt überarbeitet und ergänzt. Das bedeutet, dass nun wieder alle 9 Windräder in unseren Wald gebaut werden könnten! Neun Fußballfelder gesunder Wald würden gerodet. Der Wald braucht jetzt Ihre Hilfe, um zu...

1 Bild

Innovation und Effizienz statt Windkraftwahn in Baden-Württemberg

FDP Kreisverband Hohenlohe
FDP Kreisverband Hohenlohe | Kupferzell | am 10.03.2021 | 204 mal gelesen

Energiewende bedeutet, dass jede Region ihre Stärken spielt. Die FDP Hohenlohe hatte Daniel Karrais, den energiepolitischen Sprecher der FDP/DVP-Landtagsfraktion in einer Onlineveranstaltung zu Gast. Er hält die einseitige Fokussierung der Energiepolitik auf den Ausbau der Windkraft in Baden-Württemberg für einen Irrweg. Nicht das Land mit den meisten Windrädern ist der beste Klimaschützer, sondern das mit den effizientesten...

1 Bild

Energiewende durch Innovation & Effizienz

FDP Kreisverband Hohenlohe
FDP Kreisverband Hohenlohe | Kupferzell | am 05.03.2021 | 15 mal gelesen

Kupferzell: FDP Bürgerbüro | Seid herzlich willkommen bei unserer Diskussionsrunde zur Zukunft der Energiewende und den Auswirkungen für Hohenlohe. Zu Gast ist neben unserem Landtagskandidaten Uwe Wirkner der Sprecher für Energiewirtschaft der FDP/DVP-Fraktion im baden-württembergischen Landtag, Daniel Karrais. Wir freuen uns auf eure Teilnahme! Teilnahmelink: https://global.gotomeeting.com/join/710335677

ZU WENIG WILDNIS 2

DEUTSCHLAND VERFEHLT NATURSCHUTZZIELMehr als zehn Jahre nach Ablauf der Frist erfüllt Deutschland die EU-Vorgaben zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen noch immer nicht. Fortsetzungen unseres Beitrages WALD IM STRESS (wir berichteten) Aus Quelle Frontal 21: vom 23.02.2021 (7 min Video) Beitrag von Jörg Göbel und Güven Purtul Link: Deutschland verfehlt...

1 Bild

MEINUNG zum Artikel „Wald muss Windrädern weichen“, v.15.10.2020, Haller Tagblatt

(Link) Hier wird offenkundig Greenwashing betrieben! Fast martialisch wird berichtet, wie ein Forstunternehmen im Revier Stollenhof auf Bretzfelder/Obersulmer Gemarkung, Wald für die Baufläche von 3 neuen Windenergieanlagen (WEA) rodet. Der Bürgerwindpark Bretzfeld-Obersulm wird auf dem Forst BW Areal, auf 3,2 Hektar gepachteter Fläche, ca. 550 Festmeter Holz einschlagen. Ziel ist „Erneuerbare Energie“ zu erzeugen, für...

1 Bild

So ästhetisch können Windkraftanlagen sein

Hans Peter Schmitt
Hans Peter Schmitt | Bad Friedrichshall | am 16.11.2019 | 64 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Offshore Windpark im Jagsttal ?

Heinz Lindheimer
Heinz Lindheimer | Bad Friedrichshall | am 27.04.2019 | 58 mal gelesen

Schnappschuss