Geschmettert, geschunkelt und gelacht

Wirtshaussingen mit dem Liederkranz "Bei Georg" in der TSV Gaststätte
Untergruppenbach: TSV Sportheim | Es ist eine besondere Begabung, ein Instrument spielen und dazu singen zu können. Der Liederkranz kann sich glücklich schätzen, Winfried Lurwig zu haben, der das alles kann und auch bereit ist, seine Zeit und sein Können im Chor und bei Veranstaltungen einzubringen.
60 Gäste waren zum 1. Wirtshaussingen "Bei Georg" gekommen und haben begeistert mitgesungen. Das dafür neu gedruckte Liederkranz Xangbüchle mit 193 Liedern vom Volkslied über Schnulzen, Schlager, Seemanns- und englischen Liedern bis zu "Lombaliadla" ist ein wunderbarer Liedschatz für solche Veranstaltungen.
Eine Frage stand jedoch am Ende dieser schönen Veranstaltung im Raum:
"Wann macht Ihr das wieder?"
Neue Termine siehe: www.liederkranz-untergruppenbach.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.