Steuerseminar für Führungskräfte im Verein

Vorsitzende, Kassierer und Kassiererinnen, aus den Mitgliedsvereinen im Kreisverband Heilbronn und auch aus Vereinen über die Kreisgrenze hinaus informierten sich bei einem Steuerlehrgang über das Vereinssteuer- und Sozialversicherungsrecht im Vereinsalltag. Bei einem hervorragenden Fachvortrag von Matthias Hartmann erhielten die Teilnehmer im großen Saal des Gasthauses Rössle in Ilsfeld u.a. Informationen zur Besteuerung der gemeinnützigen Vereine und zu den aktuellen Gesetzesänderungen. An Hand einer Power-Point-Präsentation erklärte der Steuerbeauftragte aus dem Kreisverband Heidenheim ausführlich und in verständlicher Weise, ob z.B. Beiträge und Einnahmen aus Veranstaltungen dem ideellen Vereinsbereich oder dem Zweckbetrieb zuzuordnen, bzw. wie diese zu verbuchen sind. Großes Thema waren die Umsatz- und Vorsteuer, die Umsatzsteuergrenze, sowie die Körperschafts- und Gewerbesteuerpflicht. Auch der zweite Teil nach der Mittagspause war nicht weniger interessant. Matthias Hartmann zeigte an Hand von vielen Beispielen wie Buchungen in der Praxis angewendet werden.
Keine Frage der über 60 Teilnehmer/Innen in Ilsfeld blieb von Matthias Hartmann unbeantwortet. Dass Informationsbedarf bestand, zeigte das große Interesse der Anwesenden, die eine Fülle von Informationen und ausführlichen Unterlagen zum Nachlesen mit nach Hause nehmen konnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.