Streifzüge durch das Heilbronner Land

In einem Heilbronner Land vor unserer Zeit...
Untergruppenbach: Erlebnispfad |

D' Gaby und de Erich tun nichts lieber, als Wünsche zu erfüllen.

Ein berufstätiger Wanderfreund aus Untergruppenbach hatte von den Stein- und Holzkunstwerken in der Umgebung von Heilbronn gehört und sich um die Lesersommer-Tour beworben. Leider kam er nicht in die Auswahl.

Was kann es Besseres geben, als einen zusätzlichen Feiertag mit herrlichem Wetter für solche Unternehmungen. Die Wanderer trafen sich beim Wanderparkplatz Erlebnispfad und machten einen kurzen Abstecher zum Koppenbrünnele. Es war auch ein Gast aus Bad Rappenau dabei, der es noch nicht kannte. Die Gruppe staunte, als sie im Heilbronner Wald auf ein aus Ästen geflochtenes "Dinosaurier-Nest" traf. Ganz in der Nähe stand dann auch noch ein Stein-Zapfen. Interessante Gespräche unterwegs, Austausch über Kräuter und Pilze und die Brotzeit im Freien rundeten das Erlebnis ab und machten aus einer 4 1/2 stündigen Wanderung eine kurzweilige Angelegenheit. 
 
1
1 3
1
1
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.