Australisches Zitronenblatt

Zitronenblatt
Vor ein paar Jahren habe ich das Australische Zitronenblatt bei Rühlemanns entdeckt. Aber erst vor 2 Jahren habe ich sie dann auf einem Pflanzenmarkt entdeckt und gekauft. Ihre Blätter sind dick, weich und flauschig behaart. Sobald man die Pflanze auch nur anfasst, entströmt ein starker zitroniger Duft. Und der Duft haftet auch eine Weile an den Fingern. Sie ist essbar und man kann die Pflanze für Tee benutzen. Oder aber auch ein Zitronengelee damit machen. Dazu schneidet man ein paar Blätter ziemlich klein und läßt sie 2-3 Stunden im Wasser ziehen. Danach absieben und mit diesem Wasser und Gelierzucker ein Gelee kochen. Natürlich kann man es auch zum Beispiel zum verfeinern von einem anderen Gelee oder von Süßspeisen benutzen.
Die Pflanze wächst sehr schnell und läßt sich auch gut über Stecklinge vermehren. Mittlerweile habe ich 3 dieser Pflanzen. Sie kommen gut mit dem Wohnungsstandort zurecht. Im Sommer dürfen sie auch raus. Sie haben keinen hohen Wasserbedarf, was man auch an den flauschig dicken Blättern schon erkennen kann. Möchte man sie regelmäßig ernten, sollte man ihr auch immer mal wieder eine Düngung gönnen. Sie kann bis zu 1,50 m werden. Einen richtigen Botanischen Namen hat sie auch noch nicht. Im Moment heißt sie: Plecthranthus species. Also einfach nur eine Spezies von Plecthranthus (Harfenstrauch) zu dem auch der Weihrauch gehört.
Aber ich kenne keine Pflanze die einen so starken Duft nach nur Zitrone, ohne irgendwelche anderen Aromen, hat.
3
3
3
3
9
Diesen Autoren gefällt das:
28 Kommentare
11.592
Anneliese Herold aus Oedheim | 20.12.2020 | 18:16  
8.880
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 20.12.2020 | 19:12  
9.842
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 20.12.2020 | 19:51  
8.880
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 20.12.2020 | 20:00  
9.842
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 20.12.2020 | 20:12  
11.592
Anneliese Herold aus Oedheim | 20.12.2020 | 20:16  
8.880
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 20.12.2020 | 20:34  
19.648
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 20.12.2020 | 20:40  
8.880
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 20.12.2020 | 20:45  
11.592
Anneliese Herold aus Oedheim | 21.12.2020 | 09:02  
8.880
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 21.12.2020 | 09:13  
11.592
Anneliese Herold aus Oedheim | 21.12.2020 | 11:48  
10.373
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 21.12.2020 | 11:49  
8.880
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 21.12.2020 | 13:39  
10.373
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 21.12.2020 | 13:41  
8.880
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 21.12.2020 | 14:03  
11.592
Anneliese Herold aus Oedheim | 21.12.2020 | 16:32  
8.880
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 21.12.2020 | 16:46  
19.648
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 21.12.2020 | 16:50  
11.592
Anneliese Herold aus Oedheim | 21.12.2020 | 16:50  
11.592
Anneliese Herold aus Oedheim | 21.12.2020 | 17:03  
8.880
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 21.12.2020 | 17:39  
10.373
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 21.12.2020 | 17:49  
3.620
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 23.12.2020 | 15:53  
8.880
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 23.12.2020 | 17:47  
3.620
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 23.12.2020 | 19:36  
3.170
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 28.12.2020 | 22:36  
8.880
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 29.12.2020 | 10:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.