Ein Admiral genießt die Herbstsonne

Admiral (Weibchen)
Heute hat sich ein Admiral (Vanessa atalanta) auf meiner Terrasse nochmals die Herbstsonne auf die Flügel scheinen lassen. Er hat es sichtlich genossen. So sehr das ich sogar mit der Kamera ganz nah an ihn ran durfte.
Er gehört zu den Wanderfaltern und ist vorwiegende in Wäldern, auf Ackerflächen, Weiden und an Wegrändern, sowie in Parkanlagen, Gärten und auf Friedhöfen anzutreffen. Meist sieht man ihn von Mai bis Oktober. Aber in warmen Gegenden kann man ihn sogar von Februar bis November sehen.
Jährlich gibt es in Mitteleuropa eine Generation, allerdings kann es in besonders warmen Gegenden auch drei bis vier Generationen pro Jahr geben.
Er kann als erwachsenes Tier überwintern und lässt sich zum Teil sogar in der kalten Jahreszeit beobachten. Jedoch stirbt der Großteil der Falter im Herbst oder frühen Winter beim Einsetzen des ersten Frostes. In Deutschland liegen die meisten Überwinterungsgebiete aktuell im Südwesten des Landes.
Mittig verläuft auf den Vorderflügeln oberseits eine breite, rote Binde. Häufig lassen sich weibliche Tiere daran erkennen, dass sie in dieser roten Binde einen kleinen weißen Fleck haben. Allerdings ist das nicht bei allen Weibchen der Fall. Aber der Schmetterling auf meiner Terrasse war wohl eindeutig ein Weibchen. Der kleine weiße Fleck ist auf jeden Fall zu erkennen.
Eine der wichtigsten Futterpflanzen der Raupen ist die Große Brennnessel (Urtica dioica). Doch auch andere verwandte Arten wie die Kleine Brennnessel (Urtica urens) werden von ihnen gefressen.
Ein weiterer wichtiger Grund auch im eigenen Garten, in einer Ecke, die Brennnessel zu dulden. Zumal man die Triebspitzen ja toll als Gemüse oder Tee verwenden kann. Und auch die Samen unseren Speiseplan ergänzen können.
Und vielleicht kommt dann ja auch nächstes Jahr wieder so ein hübsches Exemplar zum Sonne tanken auf die Terrasse.
2
2
1
2
6
Diesen Autoren gefällt das:
4 Kommentare
1.890
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 20.10.2019 | 17:51  
1.572
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 20.10.2019 | 18:00  
503
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 20.10.2019 | 18:09  
1.498
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 21.10.2019 | 20:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.