Gartenbilder vom Juli

Ein ganzer Blumenstrauß voll Wegwarte. Im guten Gartenboden, fast 2 Meter groß.
Jetzt im Juli und bei diesem wechselhaften Wetter ist der Garten überall explodiert. Die Wegwarte war bis Gestern (der Sturm hat sie umgeknickt) 2 Meter hoch und wie ein Blumenstrauß. Alle möglichen Insekten haben sich darin aufgehalten. Bienen, Käfer, Grashüpfer. Dieses Jahr habe ich auch zum ersten Mal eine Königskerze in meinem Garten. Sie kam wild und ich freue mich sehr über ihr Erscheinen.
Wenig Schmertterlinge sind bei mir zu Gast. Aber ein Tagpfauenauge hat sich dann doch mal in meinem Garten umgesehen und eine Rast an der Hauswand gemacht.
Längst sollte ich die Wiese (ehemals Rasen) mähen. Aber dafür kann ich mich noch nicht aufraffen. Ich schaue über die Wiese und sie ist voll mit wilder Möhre, Ehrenpreis, Klee und Löwenzahn. Andere würden vielleicht sofort anfangen die "Unkräuter" heraus zustechen und die Wiese wieder auf Rasen zu trimmen. Aber ich freue mich einfach an der Vielfalt.
Im Moment blühen auch die Funkien und das Seifenkraut. Und auch die erste Gladiole hat schon die Blüten geöffnet.
6 4
5
2 9
8 9
3
2
8
6 1
8 7
9
7
5
5 4
4
4
2 8
4
9 5
3
3 6
3
8 4
14
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
10.166
Anneliese Herold aus Oedheim | 25.07.2021 | 19:12  
7.518
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 25.07.2021 | 19:41  
16.484
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 25.07.2021 | 20:34  
7.518
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 25.07.2021 | 20:55  
3.223
Magnus Diller aus Oedheim | 25.07.2021 | 21:18  
7.518
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 25.07.2021 | 21:49  
2.825
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 26.07.2021 | 13:41  
9.405
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 26.07.2021 | 13:51  
7.518
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 26.07.2021 | 14:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.