Landschaftspflege in Untergruppenbach

Übersicht über das Neubergle in Untergruppenbach.
Untergruppenbach: Freibad | Am Samstag, 24. Januar, machten sich neun Helfer, ausgestattet mit Ast- und Heckenscheren, Motorsäge und anderem nützlichem Equipment, auf zur Landschaftspflegeaktion. Das Ziel war ein ganz besonderes, NABU-eigenes Grundstück: ein ehemaliger Weinberg in der Nähe des Freibads von Untergruppenbach.

Ein aufgelassener Weinberg verwildert sehr schnell : durch natürliche Sukzession machen sich schnell Pioniergehölze breit. Dazu gehören beispielsweise die Brombeere, der Hartriegel, der Schwarzdorn und hier auch die Kanadische Goldrute. Der sonnige Terrassenhang bietet beste Voraussetzungen für einen Magerrasen, der ein besonders
artenreicher Biotoptyp ist. Viele gefährdete Tier- und Pflanzenarten haben hier einen idealen Rückzugsort. Sie ist heutzutage ein sehr gefährdeter Lebensraum, ihre Erhaltung daher ein wichtiges Anliegen der Naturschützer.

Nach über vierstündiger Arbeit und anschließender Stärkung durch 'Essen
auf Rädern', konnte sich das schweißtreibende Ergebnis sehen lassen. br
1
1
5
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.