Marienkäferlarven im Garten

Festgedockt zum Verpuppen
Mittlerweile haben sich die Marienkäfer vermehrt. Aus den Eiern sind schon Larven geschlüpf. Die Larven werden sich nun 3 bis 4 Mal häuten. Danach kleben sie sich mit ihrem Hinterteil an ein Blatt oder einen Stengel und verpuppen sich.
Heute habe ich sowohl eine frisch gehäutete Marienkäferlarve gefunden, die nach dem Häuten noch ganz helle Beine hat, sowie eine Larve die sich schon mit dem Hinterteil an einem Blütenstengel festgedockt hat.
Bald gibts also wieder neue Marienkäfer.
4
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.