Neue Bilder aus dem Garten

Gartenaurikel
Die Garten-Aurikel (Primula auricula) hat ihr Blüten geöffnet. Ich liebe sie sehr. Eine kleine unscheinbare Pflanze mit einer wunderschönen, zartgefärbten Blüte. Ihr Blüten sehen immer aus, als wären sie leicht bemehlt. Ende des 18. Jahrhunderts wurden die Aurikeln von Reichen und Adligen gesammelt. Ich habe gelesen dass Anfang des 19. Jahrhunderts Großherzog Karl August von Sachsen-Weimar-Eisenach eine Sammlung mit über 400 Aurikelsorten besaß. Sie wurden in speziel dafür gebauten Aurikeltheatern ausgestellt. Das waren vorne offene Regale. Damit die Pflanzen vor Regen geschützt waren, aber sie selber sehr gut zur Wirkung kamen. Sammler machen das oft Heute noch so.
Meine Säulenäpfel sind in voller Blüte und es erstaunt mich immer wieder, dass bei diesen Säulenäpfelbäumen viele Blüten direkt am Stamm wachsen.
Ein Hahnenfuß hat sich in meine Wiese geschlichen. Das erste Jahr in dem ich die Pflanze bei mir im Garten sehe. Und die Radischen werden erntereif.
Und zum guten Schluß...das neue Bienenhotel wurde sehr gut angenommen und die Löcher füllen sich beständig.
5
5
2 5
5
2 5
5
7
16
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
249
Elektra Domesle aus Flein | 27.04.2021 | 17:49  
4.594
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 27.04.2021 | 18:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.