Rose Gloria Dei

Gloria Dei. Rose mit Geschichte
Die Rose Gloria Dei ist etwas ganz Besonderes. Sie wurde in Frankreich gezüchtet und bekam den Namen: Madame A. Meilland. Nach dem Züchter A. Meilland. Ihre Taufe fiel auf den gleichen Tag wie der Sturm der Sowjetunion auf Berlin. Am 29.4.1945. In Deutschland bekam sie den Namen Gloria Dei. In England heißt sie Peace. Und in Italien Gioia. Auf der ersten Vollversammlung der Vereinigten Nation bekam jeder Delegierte eine Gloria Dei geschenkt. 1976 wurde sie zur Weltrose gekürt. In den ersten 10 Friedensjahren wurde sie 30000000 Mal verkauft. Sie ist also wirklich etwas Besonderes. Und sie ist bildhübsch und robust und duftet auch Klasse.
10
Diesen Autoren gefällt das:
1 Kommentar
2.497
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 30.05.2020 | 23:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.