Schneespaziergang Donnbronn

Elster im Baum
Gut eingemummelt habe ich mich heute auch mal auf den Weg gemacht um den Winter ein bisschen zu geniessen. Über die Weinberge hoch zum Wald. Eine Runde im Wald und wieder zurück über die Weinberge. Schon im heimischen Garten hat mich eine Elster im Baum aufgefordert mal genauer nach den Vögeln zu schauen. Aber leider habe ich fast keine Vögel gesehen. Eine Amsel hat sich gezeigt, aber nicht gut fotografieren lassen. Dann endlich, schon auf dem Rückweg, ist mir ein Rotkehlchen über den Weg gehüpft. Erst hat es mich eine Weile zappeln lassen und ist ständig von einem Platz zum anderen geflogen. Aber dann, schon als ich aufgeben wollte, hat es sich in Positur gesetzt und ausgehalten bis ich endlich ein schönes Bild hatte. Obwohl es so kalt ist, geht langsam der Schnee in den Weinbergen zurück. Und man merkt es auch, die Sonne hat schon Kraft.
3
4 2
2
3
3
3
3
2 1
4
3
3
5 4
4 4
3
2 4
7
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
9.077
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 13.02.2021 | 19:15  
6.542
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 13.02.2021 | 19:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.