Wandern mit em Erich, dienstags zur Waldkunst

Die ersten silbernen Spinnen-Fäden durchziehen den Wald, wie die grauen Strähnen das Haar alter Frauen... der Altweibersommer ist nicht mehr all zu fern
Untergruppenbach: Erlebnispfad | Auch der letzte Urlaubstag wurde genutzt um mit der Mittwochsgruppe eine schöne Wanderung zu machen und das herrliche Wetter zu nutzen. Ausgangspunkt war der Wanderparkplatz Erlebnispfad in Obergruppenbach. Im angenehm kühlen Wald ging es zuerst zum Koppenbrünnele.
Dann wanderte die Gruppe in Richtung Lehrensteinsfeld um Klaus zu treffen. Dieser hatte per Mail mitgeteilt, dass er ab 9:00 Uhr bei der Arbeit im Wald sei und das war eine tolle Gelegenheit ihn bei seiner Lieblingsbeschäftigung zu beobachten und eine kleine Pause mit ihm zu verbringen. Die nächsten Monumente sind also am Entstehen. Die Rundwanderung führte danach unterhalb vom Sandberg über den Römerweg und den Gabeleichenweg wieder zurück zum Koppenbrünnele. Auf der Heimfahrt über die Waldheide konnte im Jägerhaus noch zum Mittagessen eingekehrt werden.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.