Wir sind unschuldig!

1
Bin unschuldig.
Obwohl du mich gesehen hast, wie ich die Maus ins Wohnzimmer gebracht habe, bin ich trotzdem unschuldig. Ich habe nicht damit gerechnet dass sie noch so fit ist. Ich wollte nur spielen. Kann ich wissen dass sie unter dem großen Wohnzimmerschrank nicht mehr zu erwischen ist? Woher sollte ich wissen dass du da als großer Dosenöffner, auch nicht ran kommst? Tja, eine Nacht mit Maus in der Wohnung ist doch nicht so schlimm, gell? Und heute morgen habe ich dir doch gezeigt dass sie mittlerweile im Büro im Schreibtischfach sitzt. Gut, du hast sie dann gefangen. Aber ohne mich, Samira, hättest du nie gewusst dass sie dort ist. Und nachdem du sie rausgelassen hast, kann ich was dafür dass Joe sie sofort wieder gefangen hat, und dir wieder gebracht hat? Dosenöffner können schon seltsam sein. Na wenigstens hat Joe ne vernünftige Zwischenmahlzeit bekommen. Und mittlerweile schaut die Dosenöffnerin auch wieder entspannter.
1 3
8 3
10
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
15.167
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 05.04.2021 | 14:21  
6.647
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 05.04.2021 | 14:45  
4.574
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 05.04.2021 | 16:14  
6.647
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 05.04.2021 | 16:48  
4.574
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 05.04.2021 | 17:28  
6.647
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 05.04.2021 | 17:54  
7.588
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 05.04.2021 | 18:38  
6.647
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 05.04.2021 | 19:03  
9.177
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 05.04.2021 | 23:28  
6.647
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 06.04.2021 | 08:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.