Erster und einziger Auftritt im Corona-Sommer

Die Bewohner des Seniorenzentrums Waldenburg kamen in den Genuss des einzigen Sommerauftrittes des Musikvereins.
Seit Ende Juni dürfen die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins unter besonderen Hygienebedingungen wieder proben. Diese Möglichkeit wurde von den Aktiven auch sehr gut angenommen, jeder war froh nach der langen Pause wieder zusammen mit anderen musizieren zu dürfen. Alle Veranstaltungen des Frühjahrs und Sommers, an denen der Musikverein für Auftritte gebucht war mussten allerdings coronabedingt abgesagt werden. Umso erfreulicher war für alle, dass es zum Abschluss der Sommersaison dann doch noch einen kleinen Auftritt geben konnte. Anfang August versammelten sich die Musikerinnen und Musiker im Garten des Seniorenzentrums Waldenburg, um die Bewohnerinnen und Bewohner mit flotten Märschen und Polkas zu unterhalten. Dafür wurden sie vom dankbaren, wenn auch zahlenmäßig etwas kleinerem Publikum mit reichlich Applaus belohnt. Anschließend ließ man den Abend und damit auch die denkwürdige Sommersaison 2020 bei gegrillten Bratwürsten und Kartoffelsalat ausklingen. Wie es im Herbst dann weitergeht, vor allem ob die vom Frühjahr verschobene Jahresfeier dann stattfinden kann, kann zum heutigen Zeitpunkt niemand verlässlich sagen. Aber die Aktiven des Musikvereins bleiben optimistisch und werden den Spaß am Musizieren nicht verlieren.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.