Familienausflug des schwäb. Albvereins Waldenburg in den Pfälzer Wald

Unterwegs im Pfälzer Wald mit Rast auf der Rietburg bei Edenkoben
Eine riesige Gruppe von 47 Personen und davon 23 Kindern erlebte ein heißes Wochenende im doppelten Sinne im Pfälzer Wald. Im Naturfreundehaus Edenkoben im Sauermilchtälchen wurde die Gruppe herzlich empfangen. Das Beste war natürlich ein Jungs- und ein Mädelslager – also Party jenseits der elterlichen Schlafzimmer war abends Programm. Die Wanderung am Samstag führte über 13 km durch den schattigen Pfälzer Wald auf schönen Waldwegen hinauf auf die Rietburg. Ein Ausflugslokal mit herrlichem Weitblick lud dort zum Verweilen ein. Da die Wanderung nicht so extrem lang geplant war, blieb im Anschluss sogar noch Zeit für eine Abkühlung im nahegelegenen Freibad. Abends wurden im Biergarten des Naturfreundehaus dann Liederbücher und Gitarren ausgepackt und querbeet gesungen. Bevor am Sonntag die Rückreise angetreten wurde, gab es noch einen kurzen Stopp am Hilschweier, wo die Kinder zum Abschluss noch Spaß beim Ruderbootfahren hatten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.