Musikerjugend beweist Mut

Großen Spaß hatten die Jugendlichen des Musikvereins am Öhringer Kletterturm
Kurz vor der Sommerpause war die Musikerjugend des Musikverein Waldenburg noch einmal gemeinsam unterwegs. Erstes Ziel des Ausflugs war der Öhringer Kletterturm. Beim Anblick der Höhe wurde es einigen dann doch etwas mulmig. Schließlich wagten sich dann doch alle auf die verschiedenen Etagen und bewältigten die unterschiedlichen Herausforderungen, die der Turm bietet. Bei der größten Mutprobe, dem Sprung von der oberen Plattform an einem Seil, resignierte dann so mancher. Doch vor allem die Jüngsten hatten daran ihre Freude und sprangen gleich mehrmals. Nach so viel Adrenalin war Entspannung angesagt. Gemeinsam ging es dann ins Kino, um sich den Film „Pets 2“ anzuschauen. Ermöglicht hat den Jugendlichen diesen erlebnisreichen Tag der Verein, sowie Vereinsmitglied Ralph Gläser. Nach der Sommerpause wartet die nächste Herausforderung, denn da beginnen die Proben für das Waldenburger Stadtfest im September.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.