Grüne Hohenlohe: Kreistagsliste steht

Der Vorstand der GRÜNEN Hohenlohe bereitet die Nominierungssitzung vor.
Waldenburg: Künstlerkneipe Gleis 1 | Die Hohenloher Grünen nominierten im vollbesetzten Gleis 1 in Waldenburg ihre Kandidat*innen für den Kreistag. „Wir sind stolz, dass wir so eine tolle Liste engagierter Hohenloher*innen aufstellen konnten und gehen kraftvoll und motiviert in die Kreistagswahl“, sagten die Kreisvorsitzenden Catherine Kern und Willi Griese.
16 Frauen und 22 Männer treten zur Wahl an, darunter das bewährte Team im Kreistag mit Erika Bauer, Martin Braun, Simone Kobel-Richter und Martin Schäfer. „Wichtig ist uns, dass mehr Frauen politisch aktiv sind“, räumt Vorstandsmitglied Magda Reichardt ein.
In Öhringen führen gleich drei Frauen die Liste an: Erika Bauer, Catherine Kern und Ulrike Roloff. Es folgt der Zweiflinger Bürgermeister Klaus Gross, der erstmals auf der grünen Liste kandidiert. Mit Gross haben die Grünen einen erfahrenen Rathauschef in ihren Reihen, der sich für eine offene Gesellschaft in Hohenlohe einsetzt.
Wichtig für die Hohenloher Grünen ist eine gute Lebensqualität: ökologisch, sozial, weltoffen und gleichberechtigt. „Dazu zählen Klimaschutz und Naturschutz, gesellschaftlicher Zusammenhalt und Teilhabe, eine gute medizinische Versorgung und die Stärkung des ländlichen Raums“, so Catherine Kern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.