Grüne Hohenlohe wählten neuen Vorstand

Der neue Vorstand KV Hohenlohe Grüne (Das Bild wurde vor der Coronakontaktsperre aufgenommen)
Waldenburg: Künstlerkneipe Gleis 1 | Die Mitglieder des Kreisverbandes Bündnis90/Die Grünen Hohenlohe haben am 4. März 2020 einen neuen Vorstand gewählt. Die Vorstandswahl erfolgt turnusgemäß alle zwei Jahre. Anita Neher, Künzelsau, wurde einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt, nachdem sich die langjährige Vorsitzende Catherine Kern, Öhringen, nicht mehr aufstellen ließ. Willi Griese, Öhringen wurde für weitere zwei Jahre als Kreisvorsitzender einstimmig gewählt. Mit großer Mehrheit wählten die Mitglieder Dieter Volkert, als Kreisschatzmeister, Barbara Bruhn, Forchtenberg, Martin Braun, Künzelsau, Gerold Traub, Künzelsau für den Vorstand. Alle Stimmen der Anwesenden erhielt Magda Reichardt, Niedernhall, Vorstand. Eigentlich sollte der neue Vorstand beim Jubiläumsfest „Der grüne Weg im Schwarzen Hohenlohe - 40 Jahre Grüne in Hohenlohe“ Ende März feierlich eingesetzt werden. Das Fest musste leider auf den Oktober verschoben werden. Auch der erste Termin für die Nominierungs-versammlung für die Kandidat*innen zur Landtagswahl, 6. Mai, konnte wegen der Coronakrise nicht eingehalten werden. So hoffen alle Verantwortlichen, dass der neue Vorstand bei dem neuen Termin für die Nominierungsversammlung am Donnerstag, 18. Juni vorgestellt und besonders Catherine Kern für die jahrelange Arbeit als Kreisvorsitzende gedankt werden kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.