Ein Team. Ein Ziel. - Auf geht’s zum Saisonfinale

Am kommenden Wochenende steht zum Saisonabschluss das von allen Schützen lang ersehnte Bundesligafinale für die jeweils vier besten Mannschaften der 1. Bundesliga Nord und Süd in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole vor der Tür. Die Veranstaltung wird coronabedingt ohne Zuschauer stattfinden.
Die Viertelfinals finden ab samstagmorgens statt. Geschossen wird im K.-o.-System.
1. BuLi Süd : 4. BuLi Nord; 3. BuLi Süd : 2. BuLi Nord; 2. BuLi Süd : 3. BuLi Nord (13.00 Uhr); 4. BuLi Süd : 1. BuLi Nord.
Die Halbfinale werden dann im Anschluss zwischen den jeweiligen Gewinnern der 1. + 2. sowie der 3. + 4. Begegnung (18.00 Uhr) ausgetragen.
Am Sonntag wird dann das Finale um Platz 3 ab 9.00 Uhr unter den Verlierern des Halbfinales und um 13.00 Uhr das Finale um Platz 1 und unter den Gewinnern des Halbfinales ausgeschossen.
Wer das Finale „LIVE“ erleben möchte kann das über
mitverfolgen.
Unsere Bundesligaschützen werden Ihr erstes Duell am Samstag um 13.00 Uhr austragen.
Ihr Gegner die SpSch Raesfeld haben eine ausgewogene Saison geschossen und werden uns einiges entgegenzusetzen haben. Da heißt es mental und körperlich immer in höchster Bereitschaft zu sein.
Können wir das Viertelfinale gewinnen, geht es am Samstag um 18.00 Uhr weiter ins Halbfinale. Hier steht der Gewinner der Partie SSG Dynamit Fürth gegen SV Kriftel gegen uns am Schießstand. (Zeichnet sich hier eine kleine Kuriosität ab? Die während der Saison auf Pos. 1 geführten Schützen von Fürth und von Kriftel sind ein Ehepaar.) sh
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.