Vorschau - Die Liga kommt ins Laufen

Schützen auf dem Schießstand

Ein Team. Ein Ziel.

Die 1. Bundesliga Luftpistole setzt sich an diesem Wochenende wieder in Bewegung. Das heißt für die Waldenburger Schützen, sie sind zu Gast beim SV Altheim Waldhausen.
Hier dürfen unsere Schützen wieder ihr Können beweisen. An diesem Wochenende steht Waldenburg den beiden Aufsteigern gegenüber. Während die FSG Hilpoltstein als Neueinsteiger in der 1. Liga gilt, muss die SG Edelweiß Scheuring als Wiederaufsteiger angesehen werden. Der Wiederaufsteiger hat seine Menpower verstärkt und strebt natürlich den Klassenerhalt an.
Am Samstag um 16.30 Uhr stehen unsere Schützen gegen den SG Edelweiß Scheuring am Stand. Scheuring hat wie Waldenburg das erste Wettkampfwochenende mit 2:2 Punkten beendet, steht jedoch auf Grund eines besseren Einzelpunktergebnisses in den vorderen Rängen der Tabelle.
Am Sonntag steht die FSG Hilpoltstein um 11.30 Uhr gegen Waldenburg am Schießstand. Sie mussten beide Begegnungen vom vorherigen Wettkampfwochenende verloren geben, was aber nicht heißt, dass die Mannschaft unterschätzt werden darf.
So heißt es für unsere Bundesligaschützen immer bei sich zu bleiben und das Beste beim Wettkampf aus sich rauszuholen.
Austragungsort beim SV Altheim Waldhausen ist die Bogenhalle, 88499 Altheim-Waldhausen, Gurgelbergweg.
19.10.2019 16.30 Sgi Waldenburg : SG Edelweiß Scheuring
20.10.2019 11.30 FSG Hilpoltstein : SGi Waldenburg

Wie immer freuen sich die Schützen über starke Unterstützung durch die sechste Kraft im Rücken, ihre Fans.
Ansonsten kann jeder die Wettkämpfe des gesamten Wochenendes auf der Internetseite des Schießanlagenherstellers Meyton unter: http://www.bundesliga.meyton.info verfolgen. sh
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.