10 Jahre Secondhandladen "Stoffwechsel" des Fördervereins im Klinikum am Weissenhof

Donnerstagsteam: C. Breitenstein, M. Fischer- Mohr, B. Kochenburger, M. Reiter, A. Hahn
Weinsberg: Klinikum am Weissenhof | Vor zehn Jahren gab es eine Anfrage an den damaligen Vorstand des Fördervereins des Klinikums am Weissenhof, ob man nicht aus der ehemaligen Bäckerei einen Secondhandladen machen könnte. Der Vorstand stimmte zu und ein Team von sechs engagierten Frauen fing mit viel Elan an zu putzen, auszuräumen und zu malern und hatte trotz der vielen Arbeit eine Menge Spaß.
Funny Fashion spendete die Einrichtung für die Herrenabteilung und vom Bekleidungsgeschäft Diemer aus Neckarsulm wurden die Rundelle geliefert. Eine Stoffwechselmitarbeiterin spendete ein Sofa, für jede Kleidergröße gab es einen alten Schrank – geliefert von Otto Ermold aus Neuenstadt. Und dann gab es natürlich viele Kleiderspenden.
Nach der Eröffnung wurde schnell klar, dass der Bedarf groß war und die Öffnungszeiten wurden von nur donnerstags von 9-12 Uhr auf zusätzlich montags von 16:30 – 18:00 Uhr erweitert. Auch Einrichtung und Ausstattung konnten regelmäßig erweitert werden. Der "Stoffwechsel" ist inzwischen zu einem festen Bestandteil im Klinikum geworden.  
Möglich ist dies nur durch ein treues Mitarbeiterteam und viele, viele Kleiderspender – ein herzliches Dankeschön hierfür!
Das ist ein Grund zu feiern und am Montag, den 20.5.2019 von 15 – 18 Uhr sind Sie dazu herzlich eingeladen.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.