55plus Treff: Ausflug zur Burg Katzenstein

Weinsberg: Treffpunkt: Parkplatz Grasiger Hag |

Am dritten Adventswochenende führte der gemeinsame Ausflug von 55plus, VdK und dem Stadtseniorenrat zur Burg Katzenstein bei Dischingen im Ostalbkreis.

Nach zwei Stunden erreichte die Truppe die Burg Katzenstein, eine der ältesten Stauferburgen, die bereits 1099 Erwähnung fand. Sie ist seit 1939 in Privatbesitz. Jedes Jahr findet in der Burg der Weihnachtsmarkt statt.

Das Motto lautet: “Hier ist die Welt noch in Ordnung, hier spürt man die Wärme, Einklang und die besondere familiäre Atmosphäre.“

Gespannt verteilte sich die Gruppe und erkundete den Markt und die Burganlage mit ihren liebevoll geschmückte Buden und Verkaufsstände, die alle erstklassige Handarbeiten, schöne Burgsouvenirs und natürlich Glühwein, Punsch, Bratwurst, Schupfnudeln und Kuchen boten. Auch die jüngste Teilnehmerin mit 18 Monaten kam aus dem Staunen nicht heraus.

Innerhalb der Burganlage befanden sich ein Restaurant und eine Burgstube, die zum Verweilen einluden. Die Zeiten wurden wunderbar verkürzt durch die Ahnherrin und die Magd Ernestine, die abwechselnd auftauchten und in historischen Gewändern weihnachtliche Geschichten vorlasen.

Trotz der Kälte verließ die Gruppe erst gegen 18 Uhr die Burg und fuhr zurück nach Weinsberg, müde und durchgefroren, aber sehr glücklich, diese Fahrt mitgemacht zu haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.