Besenzeit in Grantschen am 18. und 19. November 2017

Noch ist der schön dekorierte Saal ohne Gäste
Zum wiederholten Male luden die LandFrauen Grantschen zur Besenzeit in den Saal der Weingärtnergenossenschaft Grantschen ein. Beide Veranstaltungstage waren gut besucht. Vor allem am Sonntag zur Mittagszeit stieß die Kapazität des Saales an ihre Grenzen. Die mittlerweile Besen-erprobten Helferinnen hatten aber alles fest im Griff. Die angebotenen Gerichte wurden allgemein gelobt und die ausgesuchten Weine aus Grantschen machten die Veranstaltung zu einer runden Sache. Mit so viel energetischem Ansporn wird es auch 2018 wieder heißen: „Besenzeit in Grantschen“. Die LandFrauen Grantschen bedanken sich bei allen Besuchern und Helfern. Der Termin 17./18. November 2018 darf schon heute als Genießer-Wochenende in den Kalender eingetragen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.