„Hüttenzauber – kulinarische Höhepunkte der Bergwelt“

Küchenimpressionen
 Dieser Koch-Abend brachte die LandFrauen und ihre Gäste hoch hinauf. Die „Alte Schule“ verwandelte sich in eine urige Berghütte, in der man sich nach einem Ski-Ausflug erlaben kann. Mit typischen Hüttenschmankerln, wie Jausen-Teller, sowie deftige Laugen-Knödel auf gebratenem Kraut, begann der Hüttenbesuch. Zum Jodeln fanden die Gäste das rustikale Wildschwein-Ragout mit Haselnuss-Knöpfle und Salat. Das süße Duett mit Apfelstrudel, Dinkel-Grieß-Schmarrn und Vanillesoße war das Sahnehäubchen. Tanja Koch hat mit diesem delikaten Menü die Geschmacksnerven besonders gut getroffen. Außerdem gab es noch die Rezepte zum Nachkochen.
3
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.