Kochen mit Produkten aus dem Ländle

Unter dem Motto: „Nachhaltig genießen“ - Kochen mit Produkten aus dem Ländle, hat die Ernährungswissenschaftlerin Tanja Koch, die LandFrauen und deren Gäste wieder einmal verzaubert. Das Koch-Team hatte bei der Herstellung der Gerichte viel Spaß, und auch einiges dazu gelernt.
Das Birnen-Carpaccio mit Kräuter-Gewürz-Secco-Dressing, Ziegenfrischkäse, Walnüssen und Feldsalat, war die Ouvertüre zu den vegetarischen Maultaschen mit Kürbis-Feta-Füllung. Der Höhepunkt, die Rinder-Rouladen mit Gemüse-Apfel-Füllung, Rotwein-Soße und Kartoffel-Gemüse-Stampf fand sein Finale in den Apfel-Walnuss-Krapfen an Most-Schaum Soße.
Zu dem leckeren Menü gab Tanja Koch für die Teilnehmer eine Einführung. Die Rezepte zum Nachkochen konnten mitgenommen werden.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.