Mitgliederversammlung am 6. November 2017

Die Mitgliederversammlung gedachte zuerst den im Jahr 2017 verstorbenen Mitgliedern Gertrud Moritz, Emma Dorsch und Anja Ehmer. Es folgten der Kassenbericht, der Bericht über die Kassenprüfung und die einstimmige Entlastung der Kassiererin. In diesem Jahr standen keine Mitglieder zur Ehrung an. Es folgte die Wahl des Vorstandes. Das bisherige Vorstands-Team wurde von den Mitgliedern in ihren Ämtern bestätigt. Die gewählten Damen, erste Vorsitzende, Irmgard Schick, zweite Vorsitzende Inge Löchner, Kassiererin Ursula Orlich, Schriftführerin Ursula Hamann und die Vorstandsmitglieder Ellen Beer und Roswitha Müller nahmen die Wahl an und bedankten sich für das Vertrauen der Mitglieder. Ingeborg Beer würdigte in einer kleinen Ansprache die bisherige Arbeit und den motivierten Einsatz des Gremiums für den Verein, was von den Mitgliedern durch Beifall unterstützt wurde. Anschließend erläuterte Ursula Dieterich, die ehrenamtlich im Hospizdienst tätig ist, anhand des Dokumentarfilmes von Hans Kühlwein „Es ist schön, Zeit zu schenken“ die Arbeit im Franken-Hospiz Weinsberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.