Mittwochswanderung des SAV Weinsberg am 23.8.

Let`s Go Wandergruppen SAV OG Weinsberg
Dreiundzwanzig Wanderer, in 2 Wandergruppen, trafen sich am Wanderheim in der Kirschenallee. Die Sonne lachte schon. Nach einer kurzen Begrüßung ging es über einen am Samstag noch freigeschnittenen naturnahen Weg zum Steinsfelderweg.
Auf Wunsch eines Wanderers machte die Gruppe einen Abstecher zum alten amerikanischen Wachtturm unterhalb der Waldheide.
Vielen Menschen aus dem Weinsbergertal ist die Waldheide in der Funktion als Raketenstützpunkt noch gut in Erinnerung.
„Friedlich“ führte Monika Breusch die Gruppe dann weiter auf dem Salzweg in Richtung Brühl- und Stadtseetal. Der Stadtseebach entspringt in einer Klinge auf der Höhe des Salzwegs, und wird umgangssprachlich auch Saubach genannt.
An blühenden Wiesen und Brombeerhecken entlang ging es jetzt zum Rucksackvesper. Ein schattiges Plätzchen lag direkt am Weg.
Mit den Kindern der Ferienfreizeit Weinsberg teilten die Wanderer sich den Platz am Holzlager. Mit Blick auf das Stadtseetal ließ es sich gut Pause machen.
Gestärkt führte der Weg bergauf zur Waldheide.
Es war noch reichlich Zeit vorhanden für eine Umrundung der Waldheide.
Auf dem Böckinger Backen trafen sich dann beide Wandergruppen zum gemeinsamen Weg ins Jägerhaus.
Eine schöne Spätsommerwanderung war zu Ende.

WF : Monika Breusch und Siegfried Jenewein
1
1
1
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.