Osterschmuck in Grantschen

Schneiden und Binden der Buchszweige
Ostern, Ostern, aufersteh‘n, lind und leise die Lüfte weh‘n.
Hell und froh die Glocken schallen, Osterglück den Menschen allen!
Den Osterschmuck in der Ortsmitte stellen die LandFrauen Grantschen in diesem Jahr unter dieses Motto. Nach den kalten Tagen mit Schnee und Eis ist dies ein hoffnungsvoller Hingucker und die Aussicht auf Frühling.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.