TV Grantschen Rund ums Gassenfest

Zwiebelkuchen macht glücklich
Weinsberg: Alte Schule - Grantschen |  
Die Geheimnisse des Zwiebelkuchens
Man nehme – ein Backhaus, Rebenholz, gedämpfte Zwiebeln, viel Liebe zum Detail und schon kommen aus nah und fern die Besucher, um die Köstlichkeit zu genießen. Der Andrang ist hoch, Schlangenstehen ist angesagt, aber der Genuss tröstet über die Unannehmlichkeiten hinweg.
Doch was steckt hinter diesen Traditionen? Über die Jahre hinweg hat sich als Kleinod in vielen Dörfern das Backhaus erhalten. Im Gegensatz zu früher hat sich die heutige Nutzung auf wenige Feste reduziert; das Wissen um das richtige Anfeuern, die optimale Backtemperatur und das zeitgerechte Einschießen wird nur noch von Wenigen beherrscht . . . und die Damen sind ins Alter gekommen.
Für unsere Dorfgemeinschaft in Grantschen hat sich nun eine hoffnungsvolle Entwicklung angebahnt.
Einige junge Mitbürger – auch Männer – haben sich vorgenommen, die Traditionen um das Backhaus zu bewahren. Deren Lernprozess ist unter der Anleitung der Grantschener Landfrauen schon so weit fortgeschritten, dass sie in diesem Jahre zum ersten Mal den Herstellungsprozess rund um den Zwiebelkuchen maßgeblich mitbestimmen. Lassen Sie sich überraschen – der Zwiebelkuchen wird schmackhaft wie immer sein, die jungen Mitarbeiter werden ihren Stolz über das gelungene Produkt nicht verhehlen, und Nachahmer werden in dem jungen Team sicher herzlich begrüßt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.