Wandern wie im Allgäu, Sonntagswanderung OG Weinsberg 06.08.2017

Wann? 06.08.2017

Wo? Treffpunkt: Parkplatz Grasiger Hag, Weinsberg DE
Kernerturm auf dem Kirgel
Weinsberg: Treffpunkt: Parkplatz Grasiger Hag | Start: grasiger Hag 8:00 (Uhr wegen der Sommertemperaturen)
In Fahrgemeinschaftengeht es zum Start nach Fichtenberg.
Im Tal führt der Weg, vorbei an Wiesen in Richtung Mittelrot. Nach Unterquerung der Bahnlinie geht es nun bergauf zum Kernerturm auf den Kirgel.
1902 wurde auf dem Kirgel vom Schwäbischen Albverein ein Aussichtsturm errichtet. Benannt wurde er zu Ehren der Dichter- und Arztfamilie Kerner.
Justinus Kerner war von 1815 bis 1819 Oberamtsarzt in Gaildorf. Sein Sohn Theobald wurde im Jahr 1817 hier geboren.
Hier oben öffnet sich der Blick ins Limpurgerland über Gaildorf bis zum Einkorn, dem Hausberg von Schwäbisch Hall.
Nach einer ausgiebigen Vesperpause am Kernerturm geht es dann durch den Wald in Richtung Michelbächle, über Wiesen und Felder zum Gehrhof. Jetzt beginnt der Rückweg über teilweise offenes Gelände und Wald über den Viehberg 471 Hm, nach Fichtenberg, vorbei am Kräutergarten, in den Biergarten der Krone.
Strecke 14 km, 250 Hm.
Ab Kernerturm wird eine verkürzte Tour über Michelbächle, direkt nach Fichtenberg angeboten, ca. 10 km.
Wanderführung Lang tour: Inge Noller und Lorenz Reisner.
Die verkürzte Tour führt Roland Wehrbach.
Eintreffen in der Krone circa 13:30 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.