Der neue Geopfad

In den letzten Wochen haben wir uns schon über die eigenartigen Gestelle auf der Waldheide und am Keuperweg gewundert. Am Mittwoch haben wir dann ein fertiges Exemplar entdeckt und am Freitag kam die Erklärung in der Heilbronner Stimme. 

Ein neuer Natur- und Lehrpfad ist hier eingerichtet worden. Eine sehr schöne Idee und wirklich wunderbar anzuschauen mit vielen Informationen. 
Vielen Dank an alle Beteiligten. 

Leider habe ich die Befürchtung, dass diese fragilen Konstruktionen, bei den vielen Einzellern die dort unterwegs sind, nicht lange überleben werden. Ich hoffe ich irre mich. 
8
Diesen Autoren gefällt das:
11 Kommentare
3.433
Anneliese Herold aus Oedheim | 04.10.2020 | 10:40  
2.703
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 04.10.2020 | 12:24  
679
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 04.10.2020 | 15:31  
2.209
Moni Bordt aus Weinsberg | 04.10.2020 | 18:35  
1.351
Montagswanderer Ellhofen aus Ellhofen | 04.10.2020 | 18:40  
2.209
Moni Bordt aus Weinsberg | 04.10.2020 | 19:01  
1.872
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg aus Weinsberg | 07.10.2020 | 15:59  
2.209
Moni Bordt aus Weinsberg | 07.10.2020 | 17:09  
3.433
Anneliese Herold aus Oedheim | 07.10.2020 | 18:14  
2.744
Michael Harmsen aus Weinsberg | 07.10.2020 | 20:14  
519
Manfred Rappold aus Oedheim | 08.10.2020 | 13:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.