Im Garten der Träume

Nur 90 Minuten Autofahrt entfernt von Weinsberg gibt es einen verwunschenen Ort, der an Magie kaum zu übertreffen ist. Ein Garten voller Schönheit und Kraft. Nein, kein Garten, ein Park. Kaum hat der Besucher das Gelände betreten, offenbart sich eine andere Welt jenseits von Hektik und Streß. Sofort wird man in den Bann dieses Ortes gezogen und auch nach Tagen nicht mehr losgelassen.

Auf über 26 Hektar ist hier etwas ganz besonderes und außergewöhnliches entstanden. Selbst jetzt im Herbst ist der Park noch voller Leben. Schmetterlinge, Libellen und zahlreiche Vögel bevölkern den Park. Sogar Biber sind hier heimisch geworden.

Unter den zahlreichen, auch jetzt noch blühenden Blumen sticht eine ganz besonders hervor: Die Lotusblume. Ein Anblick, der uns absolut fasziniert hat.

Unmöglich, alles an einem Tag zu entdecken. Stundenlang kann man sich auf dem riesigen Wegenetz auf immer wieder neuen Pfaden verlieren. Hinter jedem Strauch und nach jeder Biegung des Pfads tauchen neue, geheimnisvolle Ansichten und bezaubernde Einblicke auf.

Die wenigen Besucher verstreuten sich auf dem weitläufigen Gelände und man hat das Gefühl, allein zu sein in dieser phantastischen Anlage. Das ist sicher nicht immer so, hat aber zu der wunderbaren Stimmung dieses Ortes beigetragen. Ich mag mir gar nicht vorstellen, was dort im Frühling alles wächst und blüht und welch ein summen und brummen es sein wird. Wir kommen wieder.

Nach einigen Tagen wieder zu Hause fragen wir uns: War das alles Realität oder haben wir es nur geträumt?

Der persische Dichter Amir Chosrau schrieb einst den Vers: „Wenn es ein Paradies auf Erden gibt, dann ist es hier, hier, hier!“
Er meinte damit das Tal um die Stadt Srinagar im heutigen indischen Bundesstaat Kashmir.

Amir Chosrau war nicht im Schloßpark von Dennenlohe.
1 4
5
2
2
2 6
3
3
1 7
4
3 6
1
1
3
3 7
5
4
1 8
2
3
5 1
6
4 3
2
3 3
1 3
2
3
3 2
6
3
2 3
1 2
2
1 3
4
18
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
2.940
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 25.09.2021 | 10:31  
1.399
Helmut Bender aus Heilbronn | 25.09.2021 | 10:39  
5.364
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 25.09.2021 | 11:26  
1.680
Ulrich Seidel aus Lauffen | 25.09.2021 | 11:37  
6.458
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 25.09.2021 | 11:38  
8.436
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 25.09.2021 | 12:02  
1.640
Wander Gaby aus Heilbronn | 25.09.2021 | 13:25  
6.298
Michael Harmsen aus Weinsberg | 25.09.2021 | 14:03  
6.458
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 25.09.2021 | 21:47  
7.907
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 26.09.2021 | 09:13  
6.298
Michael Harmsen aus Weinsberg | 26.09.2021 | 11:13  
1.394
Gerhard Hölzel aus Neckarsulm | 27.09.2021 | 13:18  
6.298
Michael Harmsen aus Weinsberg | 27.09.2021 | 15:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.