Möwen – Flugakrobaten der Küsten

Die auffälligsten Tiere an von Nord- und Ostsee, aber auch an den Küsten anderer Meere, sind die Möwen. Mit ihren lauten, durchdringenden Rufen sind sie immer gegenwärtig, auch wenn man sie nicht sieht.

Ihre Flugmanöver sind waghalsig, oft nur wenige Zentimeter über dem Boden oder dem Wasser flitzen sie an einem vorbei. Wehe man füttert sie, was man tunlichst vermeiden sollte. Dann versammelt sich im nu ein ganzer Schwarm und stürzt sich Stuka ähnlich auf die Futterquelle herab. Mit ihren kräftigen Schnäbeln, können sie, wenn auch unbeabsichtigt, kräftige Verletzungen verursachen.

Wer Alfred Hitchcocks „Die Vögel“ gesehen hat könnte auch auf andere Ideen kommen.

Ihre eleganten Flugmanöver fasziniert Goß und Klein und natürlich auch die Fotografen*innen.

Wolfgang Kynast hat vor ein paar Tagen einige Fotos aus Prerow eingestellt. So kam ich auf die Idee mal meine Möwenbilder vom Herbst diesen Jahres raus zu suchen.

Auf langen Spaziergängen bei Ebbe im Wattenmeer sind diese Bilder entstanden.

Einige der Bilder in guter Qualität findet ihr hier.
8
2 5
4
4
6
5
5
4
3
3
1 7
3 5
7
4
1 6
3 10
23
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
19.648
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 11.12.2021 | 18:08  
7.829
Michael Harmsen aus Weinsberg | 11.12.2021 | 18:13  
9.842
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 11.12.2021 | 18:31  
11.594
Anneliese Herold aus Oedheim | 11.12.2021 | 18:32  
8.881
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 11.12.2021 | 20:05  
3.621
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 11.12.2021 | 20:24  
3.170
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 12.12.2021 | 04:45  
222
Hans Jürgen Krug aus Obersulm | 12.12.2021 | 09:28  
2.631
Tanja Blind aus Bad Wimpfen | 12.12.2021 | 09:33  
10.374
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 12.12.2021 | 15:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.