Viehweide Obersteinbach II

Knorche
Nach meiner ersten Bilderstrecke, hier eine weitere Folge von der Viehweide.

Making off.
Für diejenigen die es interessiert: Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass die Bilder weichgezeichnet wurden, das trifft nur bedingt zu. Um die Bilder so traumhaft erscheinen zu lassen, habe ich den „Orton-Effekt“ angewendet. Es gibt viele unterschiedliche Vorgehensweisen um diesen Effekt zu erzielen.

Bei meiner Methode wurde das Originalbild zuerst ziemlich kontrastreich entwickelt. Im Photoshop dupliziert und daraus mit Hilfe des 'Gaußscher Weichzeichner' ein sehr unscharfes und leicht aufgehelltes zweites Bild erstellt. Nun musste ich nur noch die beiden Bilder überblenden, um den 'märchenhaften' Look zu erzielen und die Bildern zum "Glühen" zu bringen. Da der Effekt nicht auf alles wirken soll, wurde meist Äste und der Stamm ausmaskiert. In der Nachbearbeitung wurde nur noch partiell aufgehellt und abgedunkelt. Die drei letzten Bildern zeigen den Vorgang.
4
4
4
5
5
6
5
5
3
5
1
9 6
11
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
2.370
Uschi Pohl aus Heilbronn | 05.06.2021 | 08:44  
5.811
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 05.06.2021 | 08:51  
4.921
Michael Harmsen aus Weinsberg | 05.06.2021 | 09:41  
2.518
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 05.06.2021 | 17:47  
583
Dieter Bauer aus Weinsberg | 05.06.2021 | 23:20  
583
Dieter Bauer aus Weinsberg | 05.06.2021 | 23:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.