Corona besiegen wir nur gemeinsam!

Der Weltladen Weinsberg beteiligt sich an der aktion #fairwertsteuer und spendet den Gewinn aus der Mehrwertsteuer-Absenkung im 2. Halbjahr 2020, anstatt die Preise im Laden um ein paar Cent zu senken.

Der konventionelle Handel hat in den letzten Monaten oft Aufträge im Globalen Süden storniert, z.B. weil dort strikte Lockdowns verhängt oder die Transportkosten für die Waren deutlich gestiegen sind. Die Produzenten sitzen dann auf ihren Waren, können die Beschäftigten nicht bezahlen und nicht für die Zukunft planen. Solidarisch ist dagegen der Faire Handel organisiert: Unseren Handelspartnern im Süden bieten wir mehr Sicherheit durch langfristige Lieferverträge und die Möglichkeit, Vorauszahlungen auf künftige Lieferungen zu beantragen.
Damit können aber akute Notlagen nicht bewältigt werden, für die 50 unserer Partner besondere Unterstützung beantragt haben. Einigen von ihnen wurden nun kleine Geldbeträge bewilligt für die Versorgung mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln. Der Fonds soll aber auch zur Zukunftssicherung der Handelspartner beitragen, damit sie möglichst bald wieder arbeiten und ihre Produkte vermarkten können.
Als Kund_innen des Weltladens können Sie gerade in der Vorweihnachtszeit doppelt helfen. Durch Ihren Einkauf profitieren die Produzent_innen direkt, denn sie sind dringend auf den Verkauf ihrer Waren angewiesen. Und Sie speisen mit ihrem Einkauf den Fonds der aktion #fairwertsteuer.
Wir haben beschlossen, schon jetzt einen großzügigen Abschlag auf die zugesagte Spende an den Weltladen-Dachverband zu überweisen, damit den Partnern im Globalen Süden erste Nothilfen möglichst bald zugeleitet werden können.
Auch Privatpersonen, Unternehmen, Vereine, Kirchengemeinden und andere sind herzlich eingeladen, gegen Spendenquittung den Unterstützungsfonds durch Einzahlungen zu stärken. Kontoinhaber: Weltladen-Dachverband e.V.; IBAN: DE92 4306 0967 1084 4741 00; Verwendungszweck: Name, PLZ, Ort, fairwertsteuer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.