Mit Gall unterwegs... in der staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Obst- und Weinbau in Weinsberg

Weinsberg: Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau |

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Unterwegs mit Reinhold Gall" besuchten der Landtagsabgeordnete Reinhold Gall und circa 30 interessierte Bürgerinnen und Bürger am vergangenen Donnerstag die staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Obst- und Weinbau in Weinsberg.

Im Rahmen der Führung durch den Schulleiter Dr. Blankenhorn wurde über zahlreiche Themen rund um den modernen Anbau von Wein diskutiert. So ging es zuerst um die Frage, wie ein umweltschonender Anbau aussehen könnte. Dr. Blankenhorn betonte, dass diese Thematik ein wichtiges Forschungsfeld der Lehr- und Versuchsanstalt sei.

Der Schulleiter stellte im Anschluss die verschiedenen Studienangebote der Anstalt vor. Seit neustem gibt es auch den Studiengang "Wein-Technologie-Management", welcher in Kooperation mit der DHBW durchgeführt wird. Dieser ergänzt die bereits existierende Ausbildung zum Techniker für Weinbau.

Die Teilnehmer der Führung durften im Anschluss im Sensoriklabor einer "Geschmacksausbildung" beiwohnen, sowie die Kelterei und die Lehrbrennerei samt ihrer Ausstattung begutachten. Anschließend wurde ein Schulprojekt vorgestellt, bei welchem Schüler einen eigenen Sekt entwickelt und anschließend vermarktet haben.

Die Führung endete im Holzfasskeller mit einer Verkostung der von der Anstalt eigens erzeugten Weine.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.