457

Landfrauen Grantschen

Ihre Heimat ist: Weinsberg
457 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 90 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 2
Im LandFrauenverband Baden-Württemberg organisieren sich über 55000 Frauen. Ein Ortsverein hiervon sind wir - die LandFrauen Grantschen -. Grantschen ist ein Ortsteil der Stadt Weinsberg. Der Verein hat ca. 50 Mitglieder verschiedener Altersgruppen. Ziel und Aufgabe der LandFrauen ist zum einen die Bildung in Form von verschiedenen Vorträgen in einem weit gespannten Themenbogen. Es finden Beiträge zur Gesundheit, Autorenlesungen, Bild- und Filmvorträge über andere Länder, deren Kultur und vieles mehr statt. Die Geselligkeit in Form von Ausflügen und Unterhaltungsprogrammen ist ein weiterer Punkt in unserer Vereinsarbeit. Jedes Jahr am 1. Mai ist unser Backhausfest ein Besuchermagnet. Unsere bekannt delikaten Zwiebelkuchen und andere Köstlichkeiten ziehen viele Gäste an. Die LandFrauen engagieren sich auch bei ortsinternen und wohltätigen Veranstaltungen. Ein großes Anliegen ist es, Frauen generationsübergreifend zusammen zu führen. Dies gelingt durch eine gut sortierte Themenauswahl. Die Veranstaltungen finden hauptsächlich in den Herbst- und Wintermonaten statt. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 30,00 € jährlich. Neue Mitglieder und interessierte Gäste sind bei uns herzlich willkommen. Unser aktuelles Programm für 2019 ist wieder vielseitig und interessant. Die Termine werden auf dieser Seite, in der Heilbronner Stimme und in den regionalen Mitteilungsblättern veröffentlicht. Schnuppern Sie doch einfach mal rein. 1. Vorsitzende: Irmgard Schick Telefon 07134 10550, 2. Vorsitzende: Inge Löchner Telefon 07134 23003, Schriftführerin: Ursula Hamann, Kassiererin: Ursula Orlich; weitere Vorstandsmitglieder: Ellen Beer, Roswitha Müller.
6 Bilder

Mitgliederversammlung und Ehrungen

Landfrauen Grantschen
Landfrauen Grantschen | Weinsberg | vor 1 Tag | 18 mal gelesen

Nach dem Gedenken für ein verstorbenes Mitglied, dem Kassenbericht und der Entlastung des Vorstands-Teams, konnten die LandFrauen Grantschen vier Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft ehren. Gertrud Strobel erhielt eine Urkunde und einen Blumenstrauß für 50 Jahre. Leider konnte sie an diesem Abend nicht anwesend sein. Ruth Koch und Friedhilde Dorsch erhielten ebenfalls eine Urkunde und Blumen für 40 Jahre Mitgliedschaft....

2 Bilder

Besenzeit in Grantschen

Landfrauen Grantschen
Landfrauen Grantschen | Weinsberg | am 03.11.2019 | 36 mal gelesen

Weinsberg: Weingärtnergenossenschaft - Grantschen | Die LandFrauen Grantschen laden am Samstag den 16.11.2019 ab 17.00 Uhr, und am Sonntag den 17.11.2019 ab 11.00 Uhr, herzlich zur Besenzeit im Saal der Weingärtnergenossenschaft Grantschen in der Wimmentaler Straße ein. Herzhafte Besengericht und exzellente Weine aus Grantschen laden zum Genießen und Verweilen ein. Die LandFrauen freuen sich auf viele Besucher.

2 Bilder

Besenzeit in Grantschen

Landfrauen Grantschen
Landfrauen Grantschen | Weinsberg | am 03.11.2019 | 26 mal gelesen

Weinsberg: Weingärtnergenossenschaft - Grantschen | Die LandFrauen Grantschen laden am Samstag den 16.11.2019 ab 17.00 Uhr, und am Sonntag den 17.11.2019 ab 11.00 Uhr, herzlich zur Besenzeit im Saal der Weingärtnergenossenschaft Grantschen in der Wimmentaler Straße ein. Herzhafte Besengericht und exzellente Weine aus Grantschen laden zum Genießen und Verweilen ein. Die LandFrauen freuen sich auf viele Besucher.

Diagnostik und Therapie von Schilddrüserkrankungen

Landfrauen Grantschen
Landfrauen Grantschen | Weinsberg | am 14.10.2019 | 12 mal gelesen

Weinsberg: Alte Schule - Grantschen | Es spricht der Radiologe und Nuklearmediziner Dr. med. Thomas Wilhelm über die Aufgaben und Auswirkungen der Schilddrüse, über körperliche Merkmale von Schilddrüsenerkrankungen und die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten.

8 Bilder

Back-Tag in Grantschen

Landfrauen Grantschen
Landfrauen Grantschen | Weinsberg | am 01.09.2019 | 69 mal gelesen

Zehn Kinder zwischen acht und zwölf Jahren fanden sich, im Rahmen des Kinderferienprogramms der Stadt Weinsberg, zum Back-Tag in Grantschen ein. Dieses Mal konnten die Kibnder ihrer Fantasie freien Lauf lassen, und so entstanden schöne Kunstwerke aus salzigem Hefeteig. Die Herstellung des Teiges ist, wie jedes Mal, ein ganz besonderes Unterfangen. Es klebt, ich brauche Mehl, ich kann nicht mehr, ist mein Teig fertig, schallte...

14 Bilder

Ausflug zur Clematiszucht Herian, zur Burg Katzenstein und zum Steiff-Museum

Landfrauen Grantschen
Landfrauen Grantschen | Weinsberg | am 01.09.2019 | 70 mal gelesen

Es war ein schöner Samstag, als die Teilnehmer aufbrachen um einen interessanten Ausflug zu erleben. Die Clematis Zucht Herian in Unterliezheim hat eine große Auswahl an Clematis. Im urigen Garten bewunderten die Besucher die vielen Arten. Auf der Stauferburg Katzenstein, die durch aufwändige Restaurierung inzwischen zu einer der schönsten Burganlagen ausgebaut wurde, gab es das Mittagessen in alten Gemäuern. Märchenhaft...

10 Bilder

Salben-Workshop sowie Basteln für Kinder auf der Bundesgartenschau

Landfrauen Grantschen
Landfrauen Grantschen | Weinsberg | am 10.08.2019 | 52 mal gelesen

Die LandFrauen Grantschen waren mit einem Salben-Workshop auf der Bundesgartenschau vertreten. Die Besucher konnten sich unter Anleitung eine Ringelblumen-, Spitzwegerich-, Johanniskraut- oder Insektenschutz-Salbe aus Bio-Produkten herstellen. Obwohl es ein sehr heißer Tag gewesen ist, war das Interesse sehr gut. Es gab außerdem viel Interessantes über Kräuter und Salben von der Referentin zu erfahren. Guten Zuspruch fanden...

10 Bilder

Ausflug nach Löwenstein

Landfrauen Grantschen
Landfrauen Grantschen | Weinsberg | am 13.06.2019 | 111 mal gelesen

Man muss nicht immer weit weg fahren um Neues zu entdecken. So machten sich 25 LandFrauen, LandMänner und Gäste im Rahmen des „Kleinen Sommerprogramms“ auf den Weg nach Löwenstein. Im Schweizerhaus auf dem Breitenauer Hof begann der heimatkundliche Ausflug. Michaela Köhler, die durch diesen Tag führte, hatte auch gleich ein Schockthema bereit. Sie erzählte, passend kostümiert, aus der Zeit als es noch Henker (Vollstrecker)...

2 Bilder

Fest am ersten Mai

Landfrauen Grantschen
Landfrauen Grantschen | Weinsberg | am 25.04.2019 | 44 mal gelesen

Weinsberg: Alte Schule - Grantschen | Die LandFrauen Grantschen, die Freiwillige Feuerwehr und die Metzgerei Reinhart Ellhofen, veranstalten ihr alljährliches  Fest am ersten Mai. Zwiebel- und Kartoffelkuchen, Süße Kuchen, Kaffee, Würste, Schnitzel und Getränke  laden zum Verweilen ein.

9 Bilder

Ausflug nach Vellberg und Wolpertshausen

Landfrauen Grantschen
Landfrauen Grantschen | Weinsberg | am 14.04.2019 | 152 mal gelesen

Für den ersten Ausflug im Rahmen des „Kleinen Sommerprogramms“ war das Interesse so groß, dass der Zügel-Bus bis auf den letzten Platz besetzt war. Vellberg mit seinem historischen „Städtle“ ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort im 12. Jahrhundert. Ein geführter Rundgang zur Burganlage mit dem beeindruckenden Wehrgang, ein Besuch der Schlosskapelle, dem Rathaus, und viele Erzählungen...

Artenvielfalt im eigenen Garten

Landfrauen Grantschen
Landfrauen Grantschen | Weinsberg | am 31.03.2019 | 10 mal gelesen

Weinsberg: Alte Schule - Grantschen | Auf seiner 4.000 qm großen Streuobstwiese hat der Referent Martin Herbst durch gezielte Maßnahmen ein Paradies für Wildbienen, Käfer, Schmetterlinge, Vögel und anderes Getier geschaffen. Anhand bestechender Makroaufnahmen zeigt er welche Artenfülle herrschen kann, wenn die Anforderungen der Tiere an ihren Lebensraum erfüllt werden. Im Vortrag wird erklärt, welche Ansprüche die einzelnen Arten haben und wie sie sich in das...

Geschwister Scholl und die "Weiße Rose"

Landfrauen Grantschen
Landfrauen Grantschen | Weinsberg | am 10.03.2019 | 6 mal gelesen

Weinsberg: Alte Schule - Grantschen | Frau Renate Deck gibt in ihrem Vortrag einen Einblick in das tragische Schicksal der Geschwister Scholl. Unter dem Decknamen „Weiße Rose“ gründeten Hans und Sophie Scholl eine Widerstandsgruppe gegen das Nazi-Regime. Sie wurden 1943 hingerichtet. Dieses Stück Heimatgeschichte sollte uns, gerade in der heutigen Zeit, zum Nachdenken anregen.

14 Bilder

„Hüttenzauber – kulinarische Höhepunkte der Bergwelt“

Landfrauen Grantschen
Landfrauen Grantschen | Weinsberg | am 10.03.2019 | 68 mal gelesen

 Dieser Koch-Abend brachte die LandFrauen und ihre Gäste hoch hinauf. Die „Alte Schule“ verwandelte sich in eine urige Berghütte, in der man sich nach einem Ski-Ausflug erlaben kann. Mit typischen Hüttenschmankerln, wie Jausen-Teller, sowie deftige Laugen-Knödel auf gebratenem Kraut, begann der Hüttenbesuch. Zum Jodeln fanden die Gäste das rustikale Wildschwein-Ragout mit Haselnuss-Knöpfle und Salat. Das süße Duett mit...

11 Bilder

Frühstück mit Vortrag "Rosen zum Verwöhnen"

Landfrauen Grantschen
Landfrauen Grantschen | Weinsberg | am 13.02.2019 | 71 mal gelesen

Die LandFrauen Grantschen haben zum alljährlichen Frühstück in den Saal der "Alten Schule" eingeladen. Die Mitglieder und Gäste genossen es sehr am gedeckten Tisch Platz zu nehmen, und sich am reichhaltigen Buffet zu bedienen. Anschließend entführte die Naturheilkunde-Beraterin Dorothea Endreß die Teilnehmerinnen in das Reich der Königin der Blumen. Sie ging in ihrem Vortrag auf die Wirkung der Rose für Körper, Geist und...

Hausnotruf des Deutschen Roten Kreuzes

Landfrauen Grantschen
Landfrauen Grantschen | Weinsberg | am 05.02.2019 | 4 mal gelesen

Weinsberg: Alte Schule - Grantschen | Im Auftrag des DRK hält Wolfgang Böhlk einen Vortrag über den Hausnotruf. Dabei handelt es sich um ein Gerät, mit dem der Kunde rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr, zu jeder Uhrzeit, mit der Rettungswache bei Notfällen in Kontakt treten kann.