"Grünes Licht für die Verbandsrunde" Die Tennissommersaison hat begonnen.

Damen 40/2
 
U12 Junioren

Unsere U15 Mädchen gehen dieses Jahr als Spielgemeinschaft mit den TC Obersulm an den Start. Sie konnten ihr erste Spiel in Oedheim 6:0 gewinnen. Mit dabei waren: Karo Stolz (TCW), Leticia Cibic (TCW), Svenja Bauer (TCO) und Verena Timmermann (TCO).
Die Juniorinnen hatten ihren Saisonauftakt in der Staffelliga diesmal gegen den TC Obersulm.
Es gab viele tolle Ballwechsel und spannenden Spiele zu sehen. Am Ende mussten wir uns trotzdem deutlich geschlagen geben. Es spielten: Lena Charrois, Hannah Ball, Lilly Nowakowsky und Leticia Cibic.
Die U12 Kids Cup hatten in ihrem ersten Spiel starke Gegner aus Leingarten. Ergebnis 1:5 verloren. Katharina holte den Punkt für Weinsberg im Einzel. Gespielt haben: Noah Fink, Maurin Vollert, Maximilian Stiegele und Katharina Bolle. Alle haben toll gespielt und ihr Bestes gegeben!
Mit einem 3:3 startete die U12 Junioren gegen den TC Lauffen in die Verbandsrunde. Man sah starke Spiele mit tollen Ballwechseln auf hohem Niveau. Trotz zwei gewonnenen Einzeln und einem gewonnenen Doppel ging aufgrund eines mehr gewonnenen Satzes letztendlich der Sieg an den TC Lauffen. Es spielten Karo, Cedric, Henry und Tino.
Sieg der Damen 40/2 bei ihrem ersten Verbandsspiel. Für die meisten Damen war es nicht nur das erste Verbandsspiel in dieser Saison, sondern das erste Verbandsspiel überhaupt. So ging es auch den Damen des TA FC Creglingen. Nach zwei gewonnenen Einzeln und einem gewonnenen Doppel holten sich die Damen des TC Weinsberg mit nur 6 mehr gewonnenen Spielen den Sieg. Gefeiert wurden die schönen, fairen und spannenden Ballwechsel anschließend zusammen mit der gegnerischen Mannschaft. Es spielten Monika Riecker, Monika Piojda, Karen Krämer und Manuela Gerlich. Esra Hehrmann half im Einzel aus.

Die Junioren U15 konnten ihr erstes Auswärtsspiel beim TC Sulmtal 1 deutlich gewinnen. Drei der vier Einzel und beide Doppel gingen an die Weinsberger Jungs. Es spielten Yunus Hehrmann, Noah Krämer, Johann Piojda und Laurin Reichenbach.
In ihrem zweiten Spieltag konnten die U15 Mädchen erneut gewinnen, ebenso konnten diesmal die Juniorinnen einen Sieg einfahren.
Mit grosser Freude kehren die Herren 40 von ihrem 6-0 Auswärtsspiel aus Künzelsau zurück. Lediglich ein Satz ging verloren, so daß die Herren Mecklenborg, Wefel, Ulrich und Model ihren Auftaktsieg feiern können.
Die Damen 30 mußten sich leider nach langem Kampf gegen gut eingespielte Gegnerinnen aus Wurmberg/Neubärental 2:4 geschlagen geben. Es spielten Esra, Christina, Steffi Illentz und Steffi Petrick. Steffi Illentz im Einzel und Christina/Esra im Doppel konnten 2 Punkte holen.
Das erste Spiel der Damen am Sonntag war erfolgreich. Mit 4:2 haben wir gegen Egolsheim gewonnen. Es spielen Hannah Ball, Pia Buch, Lea Bayer und Teresa Feger und im Doppel Hannah/Pia und Lea/Teresa.
Die U15 Mädchen der Spielgemeinschaft mit Obersulm haben souverän 6:0 gegen Heilbronn Trappensee gewonnen und sind damit Führender der Hinrunde. Es spielten Nellie, Karo, Letizia, Svenja und Anna-Lena.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.