Neues für die Saison 2021

Unsere Tennisanlage noch attraktiver machen mit neuen Angeboten war unsere Intention für die Umbauarbeiten im Herbst und Winter. Die Coronakontaktbeschränkungen haben die Arbeitseinsätze schwieriger gemacht, aber es fanden sich immer wieder Freiwillige die alleine und zu zweit oder, als das noch ging, in Kleingruppen kräftig mitangepackt haben.
Unser Ziel: Beach-Tennis, wobei der Platz natürlich auch für viele andere Sandsportarten nutzbar ist. Außerdem wollten wir attraktivere Sitzgelegenheiten außen, auch für Zeiten mit Regen.
Altes und Liebgewonnenes musste weichen, um das Konzept umzusetzen. Die größten Arbeiten sind mittlerweile gemacht und auch wenn noch Einiges zu tun ist, kann man sich schon eine gute Vorstellung davon machen, wie es bald aussehen wird. Rechtzeitig zur Saisoneröffnung soll alles fertig sein – wir sind gut dabei. Auch wenn wir unsere Umbauarbeiten sicher nicht mit einem großen Fest einweihen können, so haben wir doch die Hoffnung, dass viele die neuen Möglichkeiten über den Sommer nutzen werden.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.