Tennis-Sommercamp

Der Andrang auf das Tennis Sommercamp war dieses Jahr so groß, wie selten. 33 Kinder zwischen 7 und 13 Jahren waren auf der Tennisanlage des TC Weinsberg, für eine Woche, bei Top-Wetter veranstaltet von unserem Trainer Jens Kaijser. In der letzten Ferienwoche fand von Montag bis Freitag (3.9. bis 7.9.), von 9.30 bis 17.00 Uhr erneut, wie bereits schon seit vielen Jahren diese Sportfreizeit für Tennisbegeisterte statt. Überwiegend aus Weinsberg, aber auch aus den Nachbargemeinden kamen die Anmeldungen. Neben einem von Jens organisierten Mittagessen, wurden die Kinder wieder von den Eltern mit Kuchen für die Zwischenpausen versorgt.
Überwiegend wird natürlich Tennis gespielt. Eine Vielzahl anderer Sportarten, wie beispielweise Fußball, Basketball, Hockey, Feldspiele und Tischtennis ist auch dabei. Die Kinder und Jugendlichen sollen in der Einzelsportart Tennis ein Mannschaftsgefühl entwickeln. Bei dem heißen Wetter kam auch der Spaß im Freibad mit einer Abkühlung zwischendurch nicht zu kurz.
Ganz großes Lob gilt aber auch dem Co-Trainer Matthias Schleicher, der die ganze Woche zusammen mit Jens die Jugendlichen betreut hat. Dazu kamen tageweise Jugendliche aus dem Verein, die in den Vorjahren selbst beim Sommercamp dabei waren und jetzt die Trainer unterstützten. Sie geben dem Nachwuchs etwas weiter, was sie Jahre zuvor hier erfahren haben.
Höhepunkt und Abschluß der Woche ist ein über 1 ½ Tage gehendes Turnier in den verschiedenen Sportarten. Alles in allem sicher nicht die langweiligste Art eine Ferienwoche zu verbringen, mit Freunden zusammen und sportlich aktiv zu sein, dazu im Tennis wieder ein bisschen weiterzukommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.