Beitrag weiterempfehlen

Vortrag A. Toren: "Eine neue Synagoge für Heilbronn?"

Frau Avital Toren, Vorsitzende der jüdischen Gemeinde Heilbronn, sprach am 23.4. im Johanniterhaus in Affaltrach vor 26 Mitgliedern des Freundeskreises ehemalige Synagoge Affaltrach. Sie führte aus: „Seit dem 9. 11. 1938 hat die Heilbronner jüdische Gemeinde keine eigene Synagoge mehr. Derzeit dient eine 5-Zimmer-Wohnung in der Allee der über 100köpfigen Gemeinde als Betraum. Diese Räumlichkeiten sind zu klein für die...