Beitrag weiterempfehlen

9 Bilder

Mittwochswanderung zu den Dichtern im Stadtwald

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 14.09.2017 | 188 mal gelesen

Von Tief Sebastian haben sich die Mittwochswanderer nicht beeindrucken lassen. 18 Wanderer in zwei Gruppen begaben sich auf die Spuren der Dichter. Vom Paradiesweg aus ging es zur Kernerruh. Die Bank und Eiche sind dem Weinsberger Arzt und Dichter Justinus Kerner gewidmet. Zur Schillereiche führte der Weg nun steil auf den Galgenbergweg. Wem fiel da nicht die „ Glocke“ oder die „ Räuber“ ein. Am Ende des Galgenbergwegs...