Wander Gaby's Pflanzenwelt im Heilbronner Land - Bachnelkenwurz - Geum rivale

Im Kupfermoor 2020
Wüstenrot: Wanderparkplatz am Ende der Straße "Waldesruhe" | Angeregt durch das Bild von Dieter und die Bitte von Anneliese, diese Pflanze weiter zu beobachten, möchte ich nun auch den Bach-Nelkenwurz in dieser Serie vorstellen.
Die meisten meiner Bilder entstanden in Wüstenrot und genauer um den Finsterroter See. Ich finde diese einerseits unscheinbare Blüte doch sehr interessant und mag die Pflanze in ihrer Zartheit. 
Der NABU schreibt, rivale ist von rivus abgeleitet und das ist das lateinische Wort für Bach. Also rivale = am Bach wachsend, und deutet auf den Standort hin. Deshalb sind wir auch heute bei der Wanderung zu den Schachblumen wieder an verschiedenen Standorten um Wüstenrot auch auf diese Art des Nelkenwurz getroffen und da dachte ich mir, stelle ich doch erst diese Bilder ein.
Den ersten Bachnelkenwurz habe ich aber 2015 in Ischgl aufgenommen, da kannte ich ihn auch noch nicht.
Die Trivialnamen hat Dieter schon alle genannt und wer eine schriftliche Beschreibung des Bachnelkenwurz haben möchte, kann diese vielfach im Netz finden. Auch über die Verwendung als Heilpflanze kann man da nachlesen.
Mein Anliegen ist, wie oft erwähnt, die Bestimmung möglichst auch in Stadien, wo die Blümchen nicht mehr oder noch nicht blühen.
4
3
5
4
5
5
1 5
3 8
4
5
4
3
5
1 3
15
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
4.554
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 28.04.2021 | 17:16  
7.884
Anneliese Herold aus Oedheim | 28.04.2021 | 20:08  
7.610
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 28.04.2021 | 23:11  
1.388
Wander Gaby aus Heilbronn | 29.04.2021 | 11:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.