Einkorn-Butterplätzchen

Zutaten

  • 250 g Einkorn Vollkornmehl “extra fein”
  • 125 g Butter
  • 65 g Zucker
  • 1 Ei und ein Eigelb
  • Eigelb und etwas Sahne zum bestreichen
  • Buntzucker zum verzieren

Herstellung

  • Mehl, Butter, Zucker, Eier, Zitronenschalenabrieb und Salz verkneten
  • Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und über Nacht in den Kühlschrank legen.
  • Teig halbieren. Eine Hälfte im Kühlschrank lassen und die andere Hälfte auf einer bemehlten Fläche ca. 1/2 cm dick ausrollen
    (wenn der Teig aufgebraucht ist, die andere Hälfte aus dem Kühlschrank holen)
  • Formen ausstechen und die Teiglinge auf eine mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
  • Das Eigelb aufschlagen, in mit einem Esslöffel Sahne in eine Tasse geben und mit einer Gabel verquirlen
  • Die Teiglinge mit dem Ei-Sahne-Gemisch bestreichen
  • nach Belieben mit Buntzucker, Hagelzucker oder gehackten Nüssen bestreuen
  • Bei 180ºC ca. 8 bis 10 Minuten backen
  • auskühlen lassen und in einer Dose aufbewahren
3
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.