Ermutigender Bibelabend in Zaberfeld mit Pfr. Winrich Scheffbuch

Zum Thema "Lebendige Gemeinde - ein Wunder Gottes" sprach Pfr. Winrich Scheffbuch (2.v.l.). Pfr. Hartmut Kraft sowie Diakon Jochen Baral und Pfr. Stefan Hermann gaben einige Statements dazu weiter.
Zaberfeld: Evangelisches Gemeindehaus | Am Sonntag, 27. Oktober 2019 sprach Pfr. Winrich Scheffbuch beim Bibelabend in Zaberfeld über das Thema: "Eine lebendige Gemeinde - ein Wunder Gottes!" Er gab ermutigende Gedanken zum Bibeltext aus dem Kolosserbrief weiter.
Pfr. Hartmut Kraft aus Zaberfeld moderierte mit Diakon Jochen Baral, dem Gemeinschaftspastor aus Brackenheim. Die letzte von vier Bibelveranstaltungen im Bezirk veranstalteten die Apis, der Evangelischen Gemeinschaft im Bezirk Brackenheim, mit der Ev. Kirchengemeinde Zaberfeld.
Vorstellung der Kandidaten der Landessynode des Gesprächskreises "Lebendige Gemeinde“
Zum Abschuss des Abends gab es noch Informationen zur Synodalwahl am 1. Dezember 2019. Die beiden Kandidaten des Gesprächskreises "Lebendige Gemeinde", Diakon Jochen Baral und Pfr. Stefan Hermann, stellten sich kurz mit einem Film und einigen Informationen vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.