Gemeinsame Tageswanderung mit dem Odenwaldklub

Kraichtal: Züchterheim - Gochsheim | Unter starker Beteiligung Zaberfelder Wanderer trafen sich die zwei  Wandergruppen am Bahnhof von Gochsheim, um gemeinsam die 12,5 km Wanderstrecke "im Land der 1000 Hügeln" anzugehen. Nach einem kurzen Kennenlernen der Zaberfelder und den Wanderern des Odenwaldklubs konnte die Wanderung unter der Führung von Jürgen Burkhardt vom OWK, beginnen. Auf den Regen, der die Wandergruppe berieselte, waren die Teilnehmer vorbereitet und mit der Zeit unterwegs kaum noch bemerkt. Am Tonbergsee vorbei auf dem Fischweg wurde noch ein paar Kilometern Oberacker erreicht, wo die Wanderer auf einem Privatanwesen eine hochprozentige Auswahl an verschiedenen Hausbränden zum Aufwärmen genießen konnten. Nach ca. 7,5 km wurde dann die OWK Hütte in Münzesheim erreicht, wo eine etwas längere Rast eingelegt wurde. Warm und trocken wurden die Wanderer mit Kaffee, Badische Linsertorte und Butterbrezeln bedient. Nach dem "Abtrocknen" wurden dann auf dem Europäischen Fernwanderweg E1, der vom Nordkap in Norwegen über 8000 km und durch 7 europäische Staaten bis nach Capo Passero auf Sizilien führt, der Rückweg nach Gochsheim angetreten. Bei der Abschlusseinkehr im "Hasenheim" in Gochsheim wurde dann noch die nächste gemeinsame Wanderung 2020 in Zaberfeld vereinbart. Eine in jeder Hinsicht tolle Wanderung, der alle Teilnehmer, auch die Gastwanderer wirklich begeisterte. Danke dem Wanderführer vom OWK für das unvergessliche Wandererlebnis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.