Mini Nusshörnchen

Diese Mini-Nusshörnchen passen in jede Jahreszeit. Mit etwas Weihnachtlichen Gewürzen sind sie aber auch perfekte Begleiter in der Adventszeit. Ich backe diese Hörnchen sehr gerne, weil sie schnell und einfach herzustellen sind, mit ihrer zarten Größe auf dem Teller schön und dekorativ aussehen und mit einem "Haps" im Mund verschwinden.


Zutaten
für den Teig

  • 150 g Einkorn Vollkornmehl “extra fein”
  • 150 g Khorasan Vollkornmehl “extra fein”
  • 200 g Butter
  • 200 g Frischkäse

für die Nussfüllung

  • 100 g Zucker
  • 100 g Nüsse (Walnüsse oder Haselnüsse)

Herstellung

  • Aus Mehl, Butter Frischkäse stellst du einen glatten Teig her
  • Ich habe das mit dem Thermomix gemacht. 1 Minute auf Knetstufe
  • Teig in eine Frischhaltfolie wickeln und für 1 Stunden in den Kühlschrank legen
  • 100 g Nüsse und 100g Zucker in den Thermomix geben und 2 Sekunden Stufe 10 fein hacken
  • Teig in 5 gleiche Stücke teilen
  • 1 Teigstück auf einer leicht bemehlten Fläche dünn auf die Größe eines Kuchens ausrollen
  • Mit einem Kuchenteiler die Kuchenstücke einteilen
  • (ich habe einen Kuchenteiler mit 18 Stücke genommen – je kleiner die Stücke, desto kleiner und feiner werden die Hörnchen)
  • den überstehenden Teig rädelst du mit einem Teigrad ab, so alle Stücke gleich groß sind
  • wenn dein Kuchenteiler wie bei mir nicht ganz in die Mitte reicht, rädelst du mit dem Teigrad noch bis zur Mitte durch
  • jetzt gibst du von dem Nuss-Zucker-Gemisch einen Teil gleichmäßig über den Teig
  • die Kuchenstücke rollst du von der breiten Seite her zur Mitte auf, so dass Hörnchen entstehen
  • Die Hörnchen wälzt du jetzt nochmals in dem Nuss-Zucker-Gemisch und setzt sie nebeneinander auf ein Backblech
  • Auf 180ºC für ca. 15 Minuten goldgelb backen
  • auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen – fertig 🙂
4
Diesen Autoren gefällt das:
2 Kommentare
3.339
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 08.12.2019 | 16:34  
111
Stefanie Dehn aus Zaberfeld | 08.12.2019 | 16:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.